Wochenrückblick 01-2019

By | 6.Januar. 2019

Wochenrückblick 01-2019 und hier ist das Wetter eher nasskalt und schmuddelig 😉

Wochenrückblick 01-2019Zunächst wünsche ich allen meinen Lesern und ihren Familien ein gutes Neues Jahr 2019. Wie immer ist der erste Beitrag im neuen Jahr zu aller erst ein Rückblick auf das abgelaufene Jahr 2018 und den 6 Jahren, die dieser Blog schon existiert.  Bei den mittlerweile über 750 Artikeln geht es im Schwerpunkt immer noch im RAW Konverter, HDR, Panorama aber auch die Themen Video und Android Apps nehmen einen stärkeren Platz ein.

Gegen Ende des Jahres hat Skylum von sich Reden gemacht, die auch im letzten Jahresrückblick, damals noch unter dem Namen MascPhun, ein Thema war. Gegen des Ende letzten Jahres hat Skylum neben Aurora HDR 2019 auch Luminar 3 veröffentlicht. Diese Luminar sollte nach den Versprechungen der Firma erstmals eine Bildverwaltung enthalten und damit zum Angriff auf Lightroom blasen. Leider ist dieser Angriff im Ansatz erstickt, denn gerade die Bildverwaltung wurde äußerst unprofessionell umgesetzt und es gibt auch jede Menge Bugs, die ein Update der Software gegen Ende Januar erforderlich machen.

Wochenrückblick 01-2019Natürlich ist auch Lightroom schon vor Ende des Jahres bei der Version 2019 angekommen. Die Änderungen in Lightroom sind zwar recht marginal, aber im Einzelfall durchaus sinnvoll. Daneben hat ein weiterer Lightroom Konkurrent ON1 mit Photo RAW 2019 eine neue Version veröffentlicht, die erstmals ein Migrations Tool mitbringt, mit dem man seine Fotos und vor allem die Entwicklungseinstellung aus Lightroom heraus nach ON1 Photo RAW übertragen kann. Ich habe das einmal ausprobiert und es ist nicht ganz fehlerfrei, aber ein sehr richtiger Ansatz um Benutzer, die mit dem Abo Modell nicht leben können vielleicht gewinnen zu können.

Wochenrückblick 01-2019

Ein langwierige Arbeit ist das Scannen meiner Dias mit dem RPS 10M Filmscanner, den ich mir Anfang 2018 gekauft hatte. Das Scannen zieht sich doch hin ist eine recht zeitintensive Arbeit. Wenn man da heutzutage manche Leute über zu viel mRauschen bei einem neuen Kamera Modell diskutieren sieht, dann sollte man vielleicht einmal einen Blick auf ein gescanntes Dia aus der Zeit vor 40 Jahren werfen 😉

Wochenrückblick 01-2019Dann war 2018 wohl das Jahr der spiegellosen Systemcameras. Canon hat mit der EOS-R ein spiegelloses Vollformat Modell vorgestellt und Nikon mit seinen Z 6 und Z 7 Modellen gleich zwei.

Ich bin ja selbst durchaus ein Fan eines spiegellosen Systems wie meiner Lumix G81, aber bei den Vollformat Kameras sowohl von Canon oder auch Nikon habe ich meine Zweifel. Ich hätte persönlich nichts gegen einen Wechsel auf eine spiegellose Vollformat Kamera wie der EOS-R aber da ist zum  einen der Grundpreis von ca. 3.400,– € mit einem 24-105/4.0. Da sind aber zum anderen die Objektive mit dem neuen Anschluss. Ein 35mm/1.8 Makro mit einer irrwitzig kurzen Brennweite für Makro, dann ein 50mm/1.2 zu einem Preis von 2.500,– € oder ein 28-70mm/2.0 mit einem Preis von knapp 3.400,– €. Sorry Canon, das ist keine Alternative.

So viel von mir für den ersten Beitrag im neuen Jahr 2019. Es wird allerdings eine Änderung in 2019 geben. Einerseits möchte ich versuchen Reviews/Tutorials verstärkt auch durch Videos auf meinem YouTube Kanal zu unterstützen, andererseits wird es nicht mehr jede Woche einen Beitrag geben, den manchmal ist es mir im vergangenen Jahr schwer gefallen, ein interessantes Thema zu finden. Deshalb habe ich mich entschlossen im Zweifelsfall keinen Betrag zu erstellen.

ciao tuxoche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.