3 Jahre online

By | 29.Dezember. 2015
Artikel aktualisiert am 31.12.2015

Heute zum Jahresende ist der Blog mittlerweile 3 Jahre online, eine treffende Gelegenheit für einen Rückblick.


18 Monate onlineDer Blog, der von mir in meiner Freizeit befüllt wird, hat sich gut entwickelt. Während ich ursprünglich eigentlich vor hatte ab und zu mal einen Artikel zu veröffentlichen, hat sich mittlerweile ein relativ fester Veröffentlichungsrythmus ergeben. Am Dienstag erscheint ein Artikel und des Sonntags der Rückblick. Letzterer nimmt vielleicht noch kleinere aktuelle Ereignisse auf, falls die nicht in einem gesonderten Artikel behandelt werden

lr-ccVor allem letzteres habe ich den letzten Monaten öfters einmal gemacht, und habe auf aktuelle Ereignisse oder Software Veröffentlichungen mit einem gesonderten Artikel reagiert. Das hat zwar manchmal den üblichen Veröffentlichungsrythmus etwas durcheinander gebracht, aber das war es mir wert, und an den Reaktionen von euch war zu erkennen, das aktuelle Artikel aus den Bereichen Foto bzw. auch der Software gewünscht sind. Ich werde das, wenn es meine Zeit zulässt öfter machen, aber dieser Blog ist und bleibt ein Hobby, deshalb wird es nicht immer möglich sein, superaktuell auf Neuigkeiten zu reagieren.

Hier gibt es mittlerweile über 430 Artikel angesammelt, über die ihr euch zu verschiedenen Themen informieren könnt. Schwerpunkte sind hier natürlich

  • Bildbearbeitung mit Lightroom oder Photoshop
  • Andere RAW Konverter oder Plugins
  • Panoramafotografie und dazu erforderliche Tools
  • Stacking/Timelapse und dazugehörige Tools
  • EDV Themen

Bei den EDV Themen hat sich eine zusätzliche Kategorie ergeben, die angesichts der Tablets und Smartphones immer mehr an Bedeutung gewinnt : Android. Sei es für die Fernsteuerung einer Kamera oder für die RAW-Entwicklung von Bildern, vorbei kommt man an diesem System nicht mehr 😉

Wenn ich mal nach den Zugriffszahlen gehe, dann sind das die am meisten besuchten Artikel:

  1. Yongnuo 568 EX II
  2. Yongnuo 622C
  3. Bilder mit Lightroom auslagern
  4. DSLRDashboard
  5. Lightroom Katalog für mehrere Rechner
  6. DSLRDashBoard
  7. Acer Aspire V5 und Windows 8.1
  8. Grauverlaufsfilter digital
  9. Polfilter durch Bildbearbeitung ersetzen
  10. LR Enfuse Plugin für Lightroom

Mittlerweile haben sich auch schon einige Screencasts/Videos angesammelt, weil mit einem Video ein Arbeitsablauf einfach besser zu vermitteln ist, als mit einem Wust von Screenshots. Sie werden auf meinem Kanal bei youtube.de abgelegt. Auch wenn sie aufwändiger sind, mache ich sie gerne.

Und immer wieder freue ich mich über die zahlreichen Kommentare mit Anmerkungen oder auch direkten Fragen genauso wie über die Anzahl der Leser, die z.B. den RSS-Feed aboniert haben. Ich habe aber auch nichts gegen sachgerechte Kritik oder auch Themenwünsche/Vorschläge.

Werbung für meine Artikel mache ich seit längerem auf Google+ und twitter, und mittlerweile läuft auch facebook und das relativ neue soziale Netzwerk tsu gut an. Und ohne es wirklich drauf angelegt zu haben, gehöre ich mittlerweile auf Google+ zu den Top 25 der Individualprofile, allerdings macht es Google den Fotografen recht schwer 😉

Ich hoffe, das mir die Leserschaft erhalten bleibt, der ich für das rege Interesse in den letzten 3 Jahren danken möchte.

Und wie immer freue ich mich auf eure Kommentare oder Anregungen.

Ich wünsche allen meinen Lesern und Followern einen Guten Rutsch in das Jahr 2016 😉

IMG_7854-Bearbeitet

ciao tuxoche

 

6 thoughts on “3 Jahre online

  1. Ina Degenaar

    Hallo Peter,
    herzlichen Glückwunsch zum 3. Geburtstag! Ich verfolge immer gern, was sich auf deinem Blog tut und finde deine Photos richtig klasse. Alles Gute für die nächsten Jahre wünscht dir
    Ina

    Reply
  2. Marc

    Wow, 3 Jahre! Glückwunsch!
    Jupp, Tablet bzw. Smartphones sind auch auf Fotoblogs kaum noch wegzudenken, ist schon irre, was sich da in den letzten Jahren getan hat.

    Viele Grüße und ebenfalls einen guten Rutsch!
    Marc

    Reply
    1. Peter Post author

      Hallo Marc,

      vielen Dank für deinen Kommentar und ja die kleinen Dinger sind nicht mehr wegzudenken, egal ob iOS oder Android

      Reply
      1. winfried

        3 Jahre, Glückwunsch!!

        Manchmal muss ich mich ja fast fragen, wie ich OHNE all dem auskomme. Kein Smartphone, kein Tablet und trotzdem seit über 10 Jahre Blog und Galerie. Und ich kann mir sehr gut vorstellen auch die nächsten 10 Jahre auf diese „kleinen Dinger“ zu verzichten.
        die Pauschalisierungen stören mich manchmal ;-}

        Reply
        1. Peter Post author

          Hallo Winfried,

          dann bist du aber die große Ausnahme, die die Regel bestätigt 😉

          Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.