Cage für das iPhone 13 Pro Max

Von | 1.März. 2022

Zur Lumix G81 hatte ich mir ja einen Cage von SmallRig gekauft, da ich diese Kamera sehr viel auch für Video einsetze. Jetzt war die Überlegung auch das iPhone auch wegen seiner Videofähigkeiten verstärkt hierfür einzusetzen.

Einleitung

Cage für das iPhone 13 Pro MaxDas iPhone 13 Pro Max verfügt ja über 3 Brennweiten und neben meiner Lieblings-App FilmicPro kann nun auch die Apple App Videos sowohl im ProRes Modus als auch im Kino Modus aufnehmen. Von daher spricht ja nichts dagegen, das iPhone 13 Pro Max verstärkt auch für den Video Bereich zu nutzen.

Auch wenn der Kino Modus im Moment nur mit Full-HD zur Verfügung steht, so läßt sich damit einiges anfangen. Und im Gegensatz zum iPhone XS habe ich nun auch 10-Bit Video zur Verfügung und Log V3.

Und da ich zu meiner Lumix G81 mir einen Cage von SmallRig geholt hatte lag es sehr nahe, auch für das iPhone einen entsprechenden Cage zu verwenden.

Ich habe dazu ein kurzes Video aufgenommen:

Das Cage

Bei dem SmallRig Cage für das iPhone 13 Pro Max handelt sich um eine Hülle aus Metall mit exakten Ausschnitten für die Bedienelemente und natürlich die Kameraobjektive und auch dem Lidar-Scanner.

Cage für das iPhone 13 Pro Max

Dabei wird das ganze mit einem Bügel verschlossen, der sich über einen Knopf öffnen läßt. Das iPhone läßt sich dann ohne Mühe einschieben. Was wichtig ist, dass selbst wenn durch irgendeinen Zufall sich der Knopf und damit der Bügel öffnen würde fällt das iPhone nicht sofort heraus. Selbst dann sitzt es noch sicher in dem Rahmen.

Dieser Rahmen ist sehr fertig und sehr exakt gearbeitet. Ich hatte bei den Objektiven, vor allem beim UWW etwas befürchtet, dass es hier vielleicht zu Abschattungen im Bild kommt. Aber das ist nicht der Fall.

Cage für das iPhone 13 Pro Max

Das Cage verfügt über ein Vielzahl von Gewindeanschlüssen, so dass man wie hier zu sehen, das Cage auf ein Stativ montieren  oder aber auch einen Handgriff anbringen kann. Ebenso wichtig sind die beiden Zubehörschuhe, die dann zur Aufnahme eines Mikrofons oder einer kleinen Videoleuchte dienen können.

Cage für das iPhone 13 Pro Max

Damit steht einer Nutzung des iPhone 13 Pro Max als Videokamera nichts mehr im Weg, und man erspart sich die relativ verkrampfte Haltung beim Filmen. Ich benutze die Kombination mit einem Ulanzi BG-2 Handgriff, den unter das Cage montiere. Das ist wie ein Handgriff, ist aber gleichzeitig auch eine Powerbank.

Fazit

Möchte man sein iPhone 13 Pro auch für den Bereich Video nutzen, stelle das SmallRig Cage 3561 ein ideales Zubehör, da sich hieran ein externes Mikrofon oder auch andere Zubehörteil anbringen lassen. Und mit einem Handgriff liegt das iPhone auch wesentlich besser in der Hand.

ciao tuxoche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.