Wochenrückblick 27-2021

Von | 11.Juli. 2021

Wochenrückblick 27-2021 und das Sommerwetter ist sehr durchwachsen, mit Stürmen und relativ viel Regen ;-(

Wochenrückblick 27-2021Diese Woche gab es den 2. Teil meines Erfahrungsberichtes mit der DJI Pocket 2 Kamera. Die DJI Pocket 2 ist eine sehr kompakte Kamera mit eingebautem Gimbal, der durchaus vergleichbar mit dem Osmo Mobile oder gar dem DJI Ronin SC ist.

Die Kamera ist mit einem Sensor ungefähr in der Größe eines Handies ausgestattet, so dass gerade bei hohen ISO Einstellungen mit Rauschen rechnen muss. Sieht man von dieser Einschränkungen ab, kommt die DJI Pocket 2 zumindest mit einer guten Videoqualität daher. Hier sind Aufnahmen mit maximal 4k und 60Bildern/sek. möglich.

Wochenrückblick 27-2021Die Fotoqualität ist leider nicht so gut, hier stören vor allem massive Randunschärfen. Und selbst in der Bildmitte liefert z.B. ein iPhone  eine bessere Qualität ab. Daran ändert auch der Ultra-High Pixel Modus mit 64 MPix de facto nichts, weil hier ein Bild hochgerechnet wird. Und leider ist das so schlecht implementiert, dass man dieser Einstellung besser die Finger lässt.

Trotzdem hat die DJI Pocket 2 ihre Berechtigung, weil sie wirklich kompakt ist, eine hohe Videoqualität liefert und auch die Audioqualität für eingebaute Mikrofone recht gut ist.

Wochenrückblick 27-2021

Die DJI Pocket 2 lässt sich mit der Mimo App steuern, wobei hier die Verbindung zum Smartphone etwas wackelig ist. In der Creator Combo ist der Do-It-All Handle dabei, der auch eine WLAN Option anbietet, die ich bevorzuge.

Wochenrückblick 27-2021Letzte und diese Woche hatte ich eingeschränkt Internet verfügbar, so dass ich auf Beiträge verzichtet habe. Im Februar hatte ich nach langer Zeit eine FritzBox 7530 gekauft, wegen der Lan Anschlüsse und der 5 GHz Option beim WLAN. Vorletzte Woche Mittwoch meldete das Gerät Fehler und es wurde der Internet Provider kontaktiert. Hier wurde die Leitung durchgemessen und sogar ein Techniker geschickt, allerdings wieder mit 2 Tagen Verzögerung.

Wochenrückblick 27-2021Der Techniker hat dann festgestellt, dass es am Router liegen könnte, da die Leitung in Ordnung war. Mit einem Leihgerät ausprobiert und ja es lag am Router, der gerade erst 4 Monate alt war. Für eine neue FritzBox 7530 wollte man recht ordentliche Preise haben und sie war praktisch nicht verfügbar. Also habe ich den saueren Apfel gebissen und mir eine Fritzbox 7590 bestellt, die für lediglich 10,– € mehr als die 7530 zu haben war. Leider hat die Zustellung etwas gedauert, da UPS nicht zu meinen Traumzustellern gehört. Aber seit Mittwoch läuft es wieder 😉

Alles in allem wieder sehr ereignisreiche Wochen. Ich hoffe dass euch die Artikel gefallen und freue mich auf eure Fragen und Kommentare. Und ansonsten wird die Situation langsam besser und immer mehr Einrichtungen öffnen. Ich freue mich auf nächste Woche, da hier meine 2. Covid Impfung ansteht.

ciao tuxoche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.