Wochenrückblick 31/2015

By | 2.August. 2015

Wochenrückblick 31/2015 und langsam kehrt der Sommer wieder zurück, nachdem die letzte Woche schon fast an Herbst erinnerte

Wochenrückblick 31/2015Das größte Ereignis diese Woche war wohl die Verteilung von Windows 10, was für Windows 7 und 8 Besitzer kostenlos ist. Auch ich habe das Upgrade zunächst auf meinem Laptop durchgeführt, nicht aber ohne vorher eine Sicherung zu erstellen.

Das Upgrade an sich verlief nach dem knapp 2.7 GB großen Download recht problemlos, außer dass ich durch das Upgrade jetzt erheblich weniger Platz auf meiner SSD habe 😉

Soweit ich bis jetzt feststellen konnte, laufen alle Programme soweit, sogar 8gadgets und auch das Problem mit dem Öffnen von RAW Dateien in Photoshop aus Lightroom heraus funktioniert jetzt. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das an dem gerade verteilten Lightroom 6.1.1 update liegt. Auch PTGui und Pano2VR funktionieren, da ich testweise einmal ein Panorama zusammengesetzt habe.

Ich werde es also  zunächst einmal auf dem Laptop belassen, aber vielleicht demnächst noch einen Clean Install durchführen. Persönlich gefällt mir Windows 10 eigentlich, allerdings werde ich auch den neuen Browser Edge meiden und es nach wie vor mit Chrome halten.

Wochenrückblick 31/2015Im 2. Artikel diese Woche habe ich über meine Erfahrungen mit dem Samsung Galaxy S6 berichtet, dass mein schon in die Jahre gekommene SIII ersetzt hat.

Mit dem S6 hat Samsung einen Paradigmenwechsel eingeläutet, und zwar hat man bei diesem Smartphone sich von dem wechselbarem Akku verabschiedet und man kann den Speicher nicht mehr durch eine SD Karte erweitern.

Ich persönlich komme locker mit den 32 GB Speicher hin, aber ich schleppe auch nicht meine gesamte Musik-/Videosammlung mit mir herum. Und trotzdem denke ich, dass die fehlende Möglichkeit eine SD einzustecken verschmerzbar ist.

Dass mit dem Akku ist vielleicht schon eine andere Sache, auch wenn das Akku trotz rechter starker Benutzung des Smartphones einen ganzen Tag. Im Gegensatz benötigte ich für das SIII schon ein extra Akku, dass außerdem das SIII nicht gerade verschönert hat. Hinsichtlich der Leistungsfähigkeit bestätigt sich dass, was ich vorher an Informationen über das S6 hatte. Apps wechseln geht blitzschnell und es ist einfach eine Wohltat. Auch der Fingerabdrucksensor arbeitet bis jetzt ohne Probleme.

Wochenrückblick 31/2015Adobe hat nun in seinem Blog das angekündigt, was ich schon lange erwartet hatte, das letzte Update für Camera Raw, dass auch für Adobe CS6 zur Verfügung gestellt wird. Mit der Version 9.1.1 werden noch einige neuere Kameras und Objektive unterstützt und dann ist für Nutzer der Version CS6 Schluss. Adobe verweist für solche Fälle wie üblich auf den DNG Konverter, um neuere Kamara RAW Formate auch weiterhin durch Photoshop CS6 nutzen zu können. Bei Photoshop ist ein solche Vorgehensweise nicht wirklich tragisch, weil ohnehin z.B. bei einem RAW aus Lightroom heraus ein 16-Bit Tiff zur Bearbeitung erzeugt wird. Ich warte aber jetzt förmlich darauf, dass die Unterstützung neuerer Kameras innerhalb von Lightroom zukünftig nur der CC Version vorbehalten bleibt ;-(

Dann gab es noch neueste Ausgabe von fotoespresso, die ja alle 3 Monate erscheint und auf die schon mehrmals hingewiesen habe. Diesmal sind interessante S/W Beitrag und auch ein Beitrag über Neuseeland dabei, also einfach mal runterladen.

Ansonsten war es eine ereignisreiche Woche und ich hoffe, dass euch einige Artikel auf dem Blog gefallen. Ich hoffe weiterhin auf eure Kommentare und Anregungen und sehr gerne auch eure Fragen.

Und denkt an den zusätzlichen Feed per feedburner.

ciao tuxoche

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.