Wochenrückblick 24-2018

By | 17.Juni. 2018

Wochenrückblick 24-2018 und die Woche war regnerisch und nass und vor allem eigentlich zu kühl 😉

Diese Woche standen 2 kleinere Neuerungen im Fokus, einmal die von DxO herausgebrachte Version 1.2 von Photolab und die erstmals von DxO veröffentliche Version der Nik Collection und auf der anderen Seite die Update für das Huawei Mate 10 Pro, dass u.a. eine Gesichtserkennung zum Entsperren des Smartphone bietet.

Bei der Nik Collection wurden laut DxO lediglich Fehler korrigiert und die Kompatibilität zu Lightroom/Photoshop verbessert. Ob das ausreichend ist, Nutzer der Wochenrückblick 24-2018Bearbeitungsfilter dazu zu bewegen, die neue kostenpflichtige Version zu erwerben, bezweifle ich, auch wenn der Preis mit knapp 50,– € weiter unter dem ehemaligen Preis der Software bleibt.

Bei der Photolab Version 1.2 wurden vor allem die lokalen Korrekturen verbessert und die U-Point Technologie verbessert. Die lokalen Korrekturen wurden gruppiert und nun lässt sich mit der Tastenkombination Shift-M eine s/w Maske einblenden, die den betroffenen Bereich des Bildes anzeigt.

Wochenrückblick 24-2018Die mit dem Software Update für das Huawei Mate 10 Pro eingeführte Gesichtserkennung funktioniert recht gut und lässt sich einfach einrichten. Diese gilt auch für ein geneigt gehaltenes Smartphone oder auch in dunkleren Umgebung. Letzteres führt aber zu einer langsameren Reaktion.  Ich werde sie aber vielleicht wieder deaktivieren, denn das Smartphone erkennt mein Gesicht auch, wenn ich das Smartphone nur auf dem Tisch lege und Benachrichtigungen liegen vor.

Wochenrückblick 24-2018Wie jeden Monat gab es auch im Juni wieder einen Microsoft Patchday, bei dem dieses Mal über 50 Schwachstellen korrigiert wurden. Dabei geht es um Lücken im DNS-System und vor allem im Internet Explorer auch in Microsoft Edge, die bei bestimmten Seiten dazu führen können, dass Schadcode mit den Recht des Nutzers ausgeführt werden kann. Deshalb empfiehlt sich immer, nicht unbedingt mit Admin Rechten im Internet unterwegs zu sein. Und natürlich ist auch der Flash-Player wie fast immer dabei.

Alles in allem wieder eine sehr interessante Woche. Ich hoffe dass euch die Artikel gefallen und freue mich auf eure Fragen und Kommentare.

ciao tuxoche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.