Wochenrückblick 23-2018

By | 10.Juni. 2018

Wochenrückblick 23-2018 und es ist hochsommerlich warm mit entsprechend schweren Gewittern, auch nicht schön 🙁

Wochenrückblick 23-2018Vorletzte Woche hatte ich ja wegen des Feiertages auf einen Artikel verzichtet, aber diese Woche haben wir uns mit Videoaufnahmen, die mit dem Smartphone gemacht werden sollen beschäftigt. Hierbei ging es Kern darum, solche Aufnahmen möglichst verwacklungsfrei hinzubekommen, weil das bei einer Vorführung nicht schön aussieht.

Zum einen war es der Versuch, mit einer Halterung zu stabileren Aufnahmen zu kommen. Hier ist aber kaum eine Verbesserung zu erreichen. Eine wesentliche Verbesserung stellt hier die in den meisten Smartphone zuschaltbare Video-Stabilisierung dar, die schon zu erheblich besseren Resultaten führt. Möchte man die Stabilisierung auch in 4K haben, gibt es bei den meisten Smartphones nur den Weg, den Video Clip nachträglich z.B. in Google Fotos stabilisieren zu lassen.

Und wer jetzt einwendet, dass das z.B. mit DJI Osmo 2 viel besser geht, dem gebe ich recht. Ich hatte ja schon im Wochenrückblick berichtet, dass ein solcher angekommen ist. Ich bin im Moment dabei, den aus zu probieren.

Wochenrückblick 23-2018Letzte Woche hatte ich dann auch zum ersten Mal Kontakt mit dem Canon Service in Willich. Ich hatte mir schon Ende November als Ersatz für mein Canon 100-400mm/4.5-5.6 L IS ein Canon 70-200/4.0 L IS gekauft, weil mir das 100-400 zu schwer wurde und ich bis auf ein paar Mal im Zoo längere Brennweiten über 200mm selten benötige. Ich habe es damals nicht sofort ausprobiert und jetzt kam die böse Überraschung, der Fokus an meiner Canon 5D MK II stimmte überhaupt nicht, ich weiss aber was diese Objektiv leisten kann. Canon war zwar auch wegen der Feiertage jetzt nicht extrem schnell, aber das Resultat der Justierung kann sehen lassen.

Jetzt brauche ich nur eine Stativschelle für das Objektiv.

Wochenrückblick 23-2018

Wochenrückblick 23-2018DxO hat trotz der Insolvenz diese Woche eine verbesserte Version von DxO Photolab vorgestellt, sowie erstmals seit der Übernahme von Google eine Version 2018 der Nik Collection veröffentlicht. Darüber werde ich dann nächste Woche berichten.

Alles in allem wieder eine sehr interessante Woche. Ich hoffe dass euch die Artikel gefallen und freue mich auf eure Fragen und Kommentare.

ciao tuxoche

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.