UURig Vlog Tool

Von | 4.Mai. 2021

Als Youtuber möchte man ja ab und zu selbst im Video auftauchen, aber manche Kameras mach einem da das Leben etwas schwerer.

Einleitung

UURig Vlog ToolAls Youtuber steht man selbst vor der Kamera und dafür muss auf der Kameraseite einiges an Vorrausetzungen erfüllt sein, wenn man nicht eine 2. Person zur Verfügung hat, die die Aufnahme steuert. Die Lumix G9 und auch die Lumix G81 erleichtern hier dem Benutzer durch das schwenkbare Display die Arbeit. Trotzdem ist das schenkbar Display z.B. bei der Lumix G81 teiwleise abgedeckt, wenn man ein Mikrofon eingesteckt hat, das ist bei der G9 besser gelöst.

Bei der Lumix GX80 wird es sogar noch schwieriger, weil hier das Display nicht nach vorne schwenkbar ist, um sich selbst zu sehen und kontrollieren zu können, ob man sich im Rahmen befindet.

Aber da kommt man mit einem Zubehörteil vielleicht weiter.

Das UURig Selfie Spiegel

Das kleine Zubehörteil ist für knapp 12,– € auf Amazon für verschiedene Kameras zu haben. Es wird in den Blitzschuh der Kamera eingeschoben.

UURig Vlog Tool

In dem Gehäuse befindet sich ein Spiegel mit dem dann das Sucherbild nach vorne gespiegelt wird.

UURig Vlog ToolDie Spiegelkonstruktion verfügt außerdem noch über 2 Zubehörschuhe. Damit kann weiteres Zubehör, z.B. ein Mikrofon oder eine kleine Leuchte, wie z.B. die Neewer SL-12 befestigen.

UURig Vlog Tool

Jetzt speziell bei der Lumix GX80 macht natürlich das Mikrofon keinen Sinn, weil die Kamera über keinen Anschluss für ein externes Mikrofon verfügt.

Nachteile

UURig Vlog ToolNatürlich sind die Anzeigen im Sucherbild spiegelverkehrt und daran muss man sich beim Filmen schon gewöhnen. Und zur Beurteilung, ob man sich im Rahmen befindet, ist es ausreichend.

Ein weiterer Nachteil ist die Größe, da sich dieses Zubehörteil nicht zusammen klappen lässt, um so eine kompaktere Größe zu erreichen, wenn es nicht benutzt wird.  Hier hätte ich mir einen Klappmechanismus gewünscht, mit dem sich der Spiegel zumindest teilweise zusammen klappen lässt. Hier wäre dann auch ein höherer Preis gerechtfertigt gewesen.

Fazit

Das Zubehör ist für den Preis wirklich gut, wenn man den Nachteil, dass es relativ groß ist, akzeptieren kann. Denn schließlich ermöglicht es Vlogging auch mit Kameras, die nicht über einen voll schwenkbares Display verfügen.

ciao tuxoche

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.