Wochenrückblick 07-2020

Von | 16.Februar. 2020

Wochenrückblick 07-2020 und nach dem Sturm kommt fast frühlingshaftes Wetter ;-(

Wochenrückblick 07-2020Diese Woche gab es 2 Beiträge und beide hatten Lightroom zum Thema. Anfang der Woche hat Adobe ein Update für Lightroom Classic, Adobe Camera RAW sowie die mobilen Lightroom Version veröffentlicht. Natürlich werden jetzt die neueren Kameras, z.B. die Canon 1D MK III und auch weitere Objektive unterstützt, weswegen auch Adobe Camera RAW angepasst wurde.

Neben den vielen kleineren Änderungen, wie etwa eine verbesserte GPU Untersützung, Auswahl eines 2. Monitors oder im Auto-Synch Bereich war eine wesentlich Änderung die Einführung von RAW Standards in den Voreinstellungen, um Z.B. bestimmte Anpassung für bestimmte Kameras schon während des Importvorganges anzuwenden. Dabei wurde das bisher implementierte Verfahren ersetzt und alte Einstellungen werden nicht übernommen.

Wochenrückblick 07-2020

Wochenrückblick 07-2020Neu sind die ISO abhängigen Vorgaben, die es erlauben auf verschiedene ISO Einstellungen in der Kamera unterschiedlich zu reagieren und einige Parameter, z.B. Entrauschen zu interpolieren, wenn der tatsächlich benutzte Wert der Aufnahme zwischen 2 Werten in der Vorgabe liegt. Mittlerweile ist ja auch geklärt, dass es nicht innerhalb von Lightroom geht, sondern dass man manuell die XMP Datei der Vorgabe ändern muss. Die dahinter liegende Idee ist gut, allerdings ist die Umsetzung zur Zeit nicht sehr anwenderfreundlich.

Wochenrückblick 07-2020Im zweiten Beitrag ging es darum, den Lightroom Katalog aufzuräumen, da vor allem in der Historie des Entwicklungsmoduls auch jede Menge an eigentlichen nicht erforderlichen Einträgen gespeichert wird. Dies blähen aber den Katalog nur unnötig auf.

Lightroom selbst erlaubt es nur das Protokoll insgesamt zu löschen, wodurch aber auch vielleicht Einträge verloren gehen würden, die man beibehalten möchte. Das ist aber nur auf Datenbankebene mit dem DBBrowser für SQLite zu erreichen.

Wochenrückblick 07-2020Dort können dann gezielt bestimmte Einträge, die z.B. beim Exportieren eines Bildes erzeugt werden, gesucht und auch aus der Datenbank entfernt werden, weil die für das Protokoll eigentlich keine Bedeutung haben.

Alles in allem wieder eine sehr interessante Woche. Ich hoffe dass euch die Artikel gefallen und freue mich auf eure Fragen und Kommentare.

ciao tuxoche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.