Wochenrückblick 14-2019

By | 7.April. 2019

Wochenrückblick 14-2019 und das Wetter macht diese dem April alle Ehre 😉

Wochenrückblick 14-2019

In dieser Woche habe ich über die ersten Erfahrungen mit einem iPhone berichtet, nachdem ich sehr günstig an ein iPhone 6s gekommen war. Bedingt wurde diese Entscheidung dadurch, dass mein Huawei Mate 10 Pro offenbar gar nicht mit einem externen Mikrofon umgehen kann, aber vor allem, dass einige Apps im Bereich Foto/Video einfach ausgereifter sind.

Nun kann ich Videos aufnehmen und die Audioaufnahme manuell in der App FilmicPro regeln und muss nicht immer das Rode smartLav+ mit einem 2. Handy steuern. Auch werden Videos in dieser App mit einer wesentlich höheren Bitrate verarbeitet und selbst bei längeren Aufnahmen wird diese nicht in mehrere Dateien aufgeteilt.

Wochenrückblick 14-2019Meine Fotos/Videos sind bis jetzt auf einer 2TB Seagte Platte abgelegt. Fotos aus dem laufenden und die aus den letzten 2 Jahren befinden sich auf entsprechend großen SSD. Jetzt wurde aber der Platz auf der 2TB HDD etwas knapp, es waren weniger als 100GB nur noch frei. Also musste eine größere Festplatte her und ich habe mich für eine Toshiba X300 4TB entschieden. Sie ist meinen Messung zu Folge etwas schneller als  die alte Platte (über 175 MB/sec) was sicherlich zum Teil auf den größeren Puffer (128MB) zurückzuführen ist. Ich habe die Platte angeschlossen und kann jetzt nicht feststellen, dass sie lauter wäre. Aber auch die alte Platte dreht mit 7.200rpm. Nach dem Anschließen habe ich erst einmal die Daten von der alten auf die neue Platte kopiert, was etwas mehr als 5 Stunden in Anspruch nahm.

Wochenrückblick 14-2019

Dann am Mittwoch hat nach langer Zeit Google+ zumindest für Privatleute seine Tore geschlossen. Offenbar ist der Versuch, damit ein Gegengewicht zu FaceBook aufzubauen gescheitert. Ich trauere dem nach, weil ich mich da eigentlich immer wohl gefühlt habe und natürlich auch, weil ich nicht geringe Zahl an Followern hatte. Die so oft gehandelte Alternative MeWe befindet sich für mich noch im Aufbau. Aber ihr könnt mich auf FaceBook, Instagram und Twitter finden und meine Fotos auf flickr.

Dann zum Guten Schluss wurde am 04.04.2019 ein Update für Lightroom Classic, Lightroom CC und natürlich auch Adobe RAW Converter veröffentlicht. Damit landen wir bei Version 8.2.1 und daraus kann man eigentlich schon erkennen, dass keine neuen Funktionen hinzugekommen sind, sondern die Unterstützung wird auf neue Kameras, hierzu zählen vor allem die beiden Vollformat Kameras von Panasonic und die Canon EOS RP.

Alles in allem wieder eine sehr interessante Woche. Ich hoffe dass euch die Artikel gefallen und freue mich auf eure Fragen und Kommentare.

ciao tuxoche

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.