Wochenrückblick 43-2018

By | 28.Oktober. 2018

Wochenrückblick 43-2018 und diese Woche war es fast herbstlich, regnerisch aber wir haben fast November, insofern sind wir ja noch gut dran 🙂

Wochenrückblick 43-2018Diese Woche haben wir uns Aurora HDR 2019 angesehen, eine neue Version, die Skylum  vor einigen Tagen veröffentlicht hat. Dieses Update ist allerdings kostenpflichtig mit 69,– € als Update und immerhin 99,– €, wenn man keine Vorgängerversion besitzt. Da diese kostenpflichtige Version fast genau 1 Jahr nach ersten für Windows Version veröffentlicht wurde, lässt vermuten, dass Skylum im Jahresrhythmus kostenpflichtige Updates bringt.

Schaut man sich dann aber kritisch an, welche Verbesserungen mit der neuen Version verfügbar, sieht es eher bescheiden aus. Die Quantum HDR Engine ist wirklich schneller geworden, aber aus meiner Sicht nicht so wirklich entscheidend, denn erfahrungsgemäß verbringt man ein Vielfaches der Zeit mit der Nachbearbeitung eines solchen Bildes, wenn man nicht gerade auf die verfügbaren Presets steht. Daneben gibt es noch einen eigenständigen Bereich für HDR Enhance und Aurora HDR 2019 kann nun auch wie Lightroom mit Luts umgehen.

Wochenrückblick 43-2018Und dann ist ja noch die Sache mit dem Bug bei der Deghosting Funktion, die dafür sorgt, dass selbst bei einer mittleren Einstellung ein inakzeptables Rauschen entsteht, die mich dazu veranlasst haben, Aurora HDR 2019 nicht zu empfehlen bzw., auch aufgrund des hohen Preises für das Update von diesem abzuraten. Allerdings ist von diesem Bug auch die vorherige Version von Aurora HDR betroffen.

Aber hier stellt sich die Frage, wohin wie bei Skylum jährliche Updates oder bei Lightroom das Abo Modell führen werden. Bei beiden jetzt veröffentlichten Updates waren die Änderungen gegenüber der Vorgängerversion eher marginal. Bei Lightroom war es letztlich lediglich die Option  nunmehr aus HDR Panoramen zu beherrschen und bei Aurora HDR 2019 halten sich Neuerungen auch in Grenzen. Adobe steht mit seinem Abo Modell auch unter dem Druck, den Abonennten auch regelmäßig Neuerungen zu bieten und bei Skylum ist es nicht anders, dass man nach 1 Jahr tatsächlich wieder Geld sehen möchte. Ich wage mal die Aussage, dass Skylum trotz anders lautender Versprechen, demnächst Luminar präsentieren mit eher marginalen Änderungen präsentieren wird, und das schon lange versprochene DAM Modul dann wieder kostenpflichtig wird. Auch Zoner hat ja vor der Version X damit geworben, dass es eben kein Abo Modell, jetzt mit Zoner X wurde ein Abo Modell eingeführt.

Wochenrückblick 43-2018

Alles in allem wieder eine sehr interessante Woche. Ich hoffe dass euch die Artikel gefallen und freue mich auf eure Fragen und Kommentare.

ciao tuxoche

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.