Wochenrückblick 45-2017

By | 12.November. 2017

Wochenrückblick 45-2017 und diese Woche war das Wetter deprimierend, einfach nass und dunkel 😉

Wochenrückblick 45-2017Nach den vielen Neuvorstellungen an Software ging es diese Woche um ein praktisches Thema und zwar um Filter, welche es gibt und welche man aus meiner Sicht in seiner Ausrüstung haben sollte. Wer mit seinen Objektiven sehr vorsichtig umgeht sollte vielleicht über ein entsprechenden Schutzfilter nachdenken, obwohl auch solche Filter bei einem Sturz das Objektiv nicht immer vor Beschädigungen schützen können.

In eine Ausrüstung gehören meiner Ansicht nach in jedem Fall ein Pol- und entsprechende Graufilter z.B. je 1 mit den Verlängerungsfaktoren 64x und 1000x. Ich hatte einmal Grauverlaufsfilter, bin allerdings mittlerweile wegen der Abdunklung von Bildteilen davon abgekommen und benutze hier bei großen Kontrasten entweder HDR oder Exposure Blending .

Wochenrückblick 45-2017Die Frage, ob man denn nun Schraubfilter oder einen Filterhalter für die quadratischen Steckfilter anschafft muss jeder für sich selbst beantworten. Benutzt man Grauverlaufsfilter sollte es jedem Fall ein Steckfiltersystem sein, ansonsten können es, wenn es sich nur um die 3 Filter handelt, auch gerne Schraubfilter sein. Ich benutze eigentlich nur den Pol- und einen Graufilter, habe aber aus Handling Gründen den Filterhalter gewechselt. Von meinen Erfahrungen werde ich dann demnächst berichten.

Wochenrückblick 45-2017Diesen Mittwoche ist dann No. 2 von Photoweekly erschienen, eine kostenlose Fotozeitschrift, die wie der Name schon sagt wöchentlich erscheinen soll. Auch hier ist eine Registrierung mit einer EMail Adresse erforderlich. Die wöchentliche Erscheinungsweise lässt natürlich im Gegensatz zu fotoespresso mehr Aktualität zu, etwa bei Neuerscheinungen von neunen Kameras/Objektiven. Der Inhalt ist durchaus gemischt, von Kamera-/Objektivreviews bis zur Bildbearbeitung. Man kann zwar ein PDF herunterladen, der Inhalt wird aber noch im Browser präsentiert, und da musste ich beim der ersten Ausgabe Flash aktivieren, was ich wegen der damit verbundenen Probleme nicht so gerne gemacht habe.  Mittlerweile soll das aber auch Flash gehen. Schaut Sie euch mal an und probiert das Magazin aus.

Wochenrückblick 45-2017Um die Runde der Software mit der Jahreszahl 2018 als Versionsnummer zu vervollständigen wurde diese Woche überall Luminar 2018 angekündigt. Ebenso wie Aurora HDR 2018 vom gleichen Hersteller ist diese Software nun auch für Windows Systeme verfügbar. Oder besser gesagt wird verfügbar sein, offizieller Start ist der 16.11 und im Moment kann man die Software vorbestellen. In manchen Beiträgen wird sie schon als Lightroom Alternative gehandelt oder gar als Lightroom Herausforderer. Es soll schließlich später auch ein Bildverwaltungsmodul geben, so dass man dann vom Grundsatz her Bildverwaltung/-bearbeitung ebenso wie in Lightroom mit einer Software abdeckt. Ich bin gerade dabei die Software auszuprobieren und nächste Woche kann ich euch sagen, ob sich eine Vorbestellung lohnt.

Alles in allem wieder eine sehr interessante Woche. Ich hoffe dass euch die Artikel gefallen und freue mich auf eure Fragen und Kommentare.

ciao tuxoche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.