Wochenrückblick 26/2015

By | 28.Juni. 2015

Wochenrückblick 26/2015 und ganz langsam wird es ein wenig Sommer 😉

Der aufmerksame Leser wird sicherlich festgestellt haben, dass der Wochenrückblick 25/2015 nicht erschienen ist. Nun ab und zu gönne ich mir auch mal eine Auszeit genannt Urlaub.

Aber der ist jetzt leider mit viel zu kühlem Wetter vorbei und wir starten wieder hier im Blog.

Wochenrückblick 26/2015Letzte Woche habe ich in dem Artikel Lumix G6 und Makro über das Panasonic Elmarit 2.8/45mm berichtet, welches meine mFT Ausrüstung hervorragend ergänzt bzw. komplettiert.

Natürlich ist auch hier ein enormer  Größenunterschied zwischen dem mFT Makro und z.B. dem 100mm/2.8 L IS von Canon für eine Vollformatkamera vorhanden, aber dennoch habe beide Objektive einen Stabilisator und beide weisen 2.8 als Lichtstärke auf.

Die optische Qualität ist wie ich finde nicht schlechter als z.B. bei dem Canon Makro und auch der Bildstabilisator funktioniert gut.

Benutzt man das Display der Lumix G6 zum Scharfstellen, dann sollte wegen der auch hier sehr geringen Schärfentiefe die Kamera sich auf einem Stativ befinden, da nur eine kleine Änderung des Aufnahmeabstandes wieder zu Unschärfen führt. Was ich ein bißchen schade beim Handling finde, dass ein manuelles Fokussieren oder besser Abschalten des AF nur über das Setup der Kamera geht und nicht wie bei Canon üblich über einen kleinen Schalter am Objektiv.

Da die Lumix G6 über eine sehr gute Fokusnachführung bei Video verfügt, kann man auch den Versuch unternehmen, im Nahbereich ein Video aufzunehmen.

Wochenrückblick 26/2015In meinem Artikel Lightroom CC Neuerungen hatte ich Gerüchte berichtet, wonach eine neue Funktion, und zwar ein Anti-Dunstfilter, Einzug in Lightroom CC aber nicht in Lightroom 6 finden sollte, obwohl Lightroom 6/CC ja gerade erst erschienen ist.

Das Update ist erschienen und die Gerüchte haben sich als Fakt erwiesen, wonach Adobe mit dem Abo-Modell die gleiche Politik wie bei Photoshop anwendet. Dies bedeutet, dass Funktionsupdates nur für die Cloud Version bereitgestellt werden, während die Kaufversionen von Lightroom 6 bzw. Photoshop CS6 maximal ein Update für neue Kameras/Objektive erhalten. Damit steht für mich fest, dass es kein Lightroom 7 als Kaufversion geben wird.

Ansonsten war es eine ereignisreiche Woche und ich hoffe, dass euch einige Artikel auf dem Blog gefallen. Ich hoffe weiterhin auf eure Kommentare und Anregungen und sehr gerne auch eure Fragen.

Und denkt an den zusätzlichen Feed per feedburner.

ciao tuxoche

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.