Wochenrückblick 16/2015

By | 19.April. 2015

Wochenrückblick 16/2015 und wir hatten wenigstens schon 1-2 fast schon sommerliche Tage, die richtig Spass gemacht haben.

Diese Woche war wieder mFT Thema, und zwar habe ich mir einfach mal das Rauschverhalten angesehen. Das ist ein Kennenlernen der kleinen Lumix G6, nicht nur als kleine Kamera, die vielleicht vornehmlich bei schönem Wetter eingesetzt wird, sondern bewusst auch die Grenzen zu ertasten.

Das eine Kamera mit einem noch kleineren Sensor als die Canon 7D potentiell mehr anfällig für das Rauschen ist und dass eine solche Kamera eben nicht mehr bedenkenlos bei höheren ISO eingesetzt werden kann, war ja eigentlich schon beim Kauf klar.

Wochenrückblick 16/2015

 

In einem (vielleicht unfairen) Vergleich zwischen der Canon 5D MK II und der Canon 7D hat sich die kleine Kamera aber trotzdem wacker geschlagen. Natürlich war wie erwartet der Abstand zu einer Canon 7D ca. 1 Blendenstufen und im Vergleich zu einer Canon 5D MK II noch eine weitere Blendenstufe.  Dabei muss man natürlich auch berücksichtigen, dass die Luimx Ausrüstung gegenüber einer Canon Ausrüstung erheblich weniger wiegt und viel kompakter ist.

Wochenrückblick 16/2015Damit läge aufgrund der Erfahrungen die Grenze für die Lumix G6 bei ca. ISO 800, wobei jetzt vielleicht die Diskussion auf, nehme ich ein rauschendes aber scharfes Bild in Kauf oder mache ich eben kein Bild 😉 ich tendiere in jedem Fall zur ersten Alternative. Aber Bildrauschen ist ebene auch stark vom Motiv abhängig und nicht zu vergessen, wir reden hier praktisch über Pixelkeeping, denn eine Ausbelichtung auf ca. 50x70cm würden wir nicht so nahe betrachten ;.)

Wochenrückblick 16/2015Offensichtlich gab es in den letzten Tagen verstärkt Probleme mit dem Lolipop Update auf dem Nexus 7 2013  sowohl in der LTE als auch in der Wifi Version.

Ich muss zwar offen gestehen, dass ich bei meinem Tablet und meinen Apps keine Probleme festgestellt habe, aber jetzt am Donnerstag kam das schon angekündigte Update auf Android 5.1. Ich muss das jetzt einfach einmal beobachten, aber für mich bestand eigentlich keine Notwendigkeit für ein Update.

Wochenrückblick 16/2015Schließlich hat noch der Photoshop-Guru Scott Kelby auf seiner Seite lightroomkillertipps.com die Lüftung  eines großen Geheimnisses für nächsten Dienstag angekündigt. Ich gehe mal nicht davon aus, dass es sich um Lightroom 6 handelt, vor allem auch, weil sich Adobe so zurückhält und es bisher keine öffentliche Beta gab. Es fehlt ja bis auch eine offizielle Verlautbarung von Adobe, ob es Lightroom 6 oder „nur“ ein Lightroom CC only geben werden.

Ansonsten hoffe ich, dass euch einige Artikel auf dem Blog gefallen. Ich hoffe weiterhin auf eure Kommentare und Anregungen und sehr gerne auch eure Fragen.

Und denkt an den zusätzlichen Feed per feedburner.

ciao tuxoche

 

2 thoughts on “Wochenrückblick 16/2015

  1. Gerd

    Auch rauschende Bilder haben ihren Reiz. Liegt also immer im Auge des Betrachters. Der eine mag es, der andere nicht.

    Viele Grüße, Gerd

    Reply
    1. Peter Post author

      Auch richtig, aber es ist seltener, dass Bilder durch Rauschen an Bildwirkung gewinnen

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.