Wochenrückblick 25-2017

By | 25.Juni. 2017

Wochenrückblick 25-2017 und es ist einfach nur heiß … zu heiß 😉

Wochenrückblick 25-2017In dem Artikel für diese Woche haben wir uns die Neuerungen in Photomatix 6 angeschaut, die vor kurzem von HDRSoft veröffentlicht wurde. Obwohl es sich nach der Version 5.1.3 um eine neue Hauptversion handelt, bietet die Firma das Upgrade kostenfrei an, wenn man für die Version 5 registriert ist.

Die wesentlichste Neuerung ist die Einführung lokaler Korrekturen mit entsprechenden Pinselwerkzeugen. Damit kann man einzelne Bereiche abdunkeln/aufhellen oder Teile aus einem dunklerem Bild der Belichtungsreihe überlagern. Auch scheint das Programm insofern optimiert worden zu sein, als Korrekturen sofort sichtbar sind, während es mit der älteren 5’er Version erst nach Loslassen der Maus berechnet wurde.

Dazu gibt es noch ein Tool zum Ausrichten der Bilder, aber das sind aus meiner Sicht Funktionen, die man wesentlich besser mit einer Bildbearbeitung durchführen kann. außerdem wird ja ín den meisten Fällen noch eine Nachbearbeitung erforderlich. Also wird man dann doch Lightroom oder Photoshop zurückgreifen müssen.

Wer allerdings noch keine Photomatix hat wird sich angesichts anderer, kostenloser Alternativen mit SNS-HDR und (noch) HDR Efex Pro 2 selbst entscheiden müssen. Da aber eine kostenlose Testversion zur Verfügung steht, kann man es ja risikofrei ausprobieren.

Wochenrückblick 25-2017Diese Woche habe ich dann eine Mail von Adobe bekommen, wonach ab sofort die Bearbeitung von Fotos mit Lightroom im Internet möglich ist. Möchte man die Fotos später auch auf dem Desktop oder auf Mobil Geräten zur Verfügung haben, muss man Lightroom CC Abo abgeschlossen haben. Allerdings scheint eine Anmeldung mit einer AdobeID erforderlich zu sein. Mit diesem Angebot wird zunächst die mobile Bearbeitung von Fotos mit Lightroom Mobile vervollständigt.

Von der Oberfläche her sieht es Lightroom Mobile sehr ähnlich und scheint auch die gleichen Bearbeitungsmöglichkeiten zu bieten.  Als Ergänzung oder als 2. Option neben Lightroom Mobile finde ich das sehr interessant. Es werde mir diese Bearbeitungsmöglichkeit sicherlich einmal ansehen.

Alles in allem wieder eine sehr interessante Woche. Ich hoffe dass euch die Artikel gefallen und freue mich auf eure Fragen und Kommentare

ciao tuxoche

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.