Wochenrückblick 04-2018

By | 28.Januar. 2018

Wochenrückblick 04-2018 und das Wetter fühlt sich mehr an wie Frühling und erinnert so gar nicht an den Winter 😉

Wochenrückblick 04-2018Eigentlich wollte ich ja diese Woche den 2. Teil zu Darktable veröffentlichen, allerdings wurde von Adobe ganz aktuell eine Photoshop CC Version 19.1 veröffentlicht.

Die Version bringt neben der Unterstützung hochauflösender Monitore auch ein neues, durch Adobe Sensi gestütztes Auswahltool mit, dass sozusagen per Mausklick das wesentliche Motiv in einem Foto automatisch ermitteln  und markiert soll.

Diese Auswahl scheint aber den primären Fokus auf Personen oder Gruppenaufnahmen zu haben, denn ansonsten sind alle Ergebnisse von gut bis durchwachsen vorhanden, wie meine Versuche ergeben haben. Entweder kann gar kein primäres Motiv erkannt werden oder die Auswahl berücksichtigt z.B. vor allem unscharfe Bereiche des Motives nicht, wie es z.B. Nahaufnahmen vorkommt.

Das neue Auswahlwerkzeug „Motiv markieren“ kann deshalb nur als Basis dienen, und in vielen Fällen ist eine Korrektur der Markierung oder der Maske erforderlich.

Wochenrückblick 04-2018DJI hat diese Woche einen neuen Kopter vorgestellt, und zwar die DJI Mavic Air. Nicht wenige hatten vielleicht auf eine DJI Mavic Pro II gehofft, aber der neue Kopter liegt von der Größe her zwischen der Spark und der schon genannten DJI Mavic Pro. Ein wenig mehr Auflösung und vielleicht, wenn man schon beim wünschen ist, ein etwas größerer Sensor würde als Update auch der Mavic Pro gut tun. Inwieweit jetzt ein Verbesserung bei 4K Videos eintreten wird, weil die neue Drohne hier ja immerhin eine Verarbeitung mit 100MBit/sec bietet, muss abgewartet werden. Aber es gibt ja immer noch Gerüchte über eine DJI Mavic Pro II.

Intel Besitzer werden sicherlich aufgehorcht haben, als der Chip Hersteller vor den Meltdown und Spectre Patches für seine CPU’s gewarnt hat. Offenbar führen diese Patches  zu unkontrollierten Neustarts und können je nach Anwendung zu mehr Problemen führen als das offenlassen der Sicherheitslücke. Auf anderen Systemen ist die Rede von Leistungseinbussen und anderen Problemen.

Alles in allem wieder eine sehr interessante Woche. Ich hoffe dass euch die Artikel gefallen und freue mich auf eure Fragen und Kommentare. Und versprochen, nächste Woche kommt dann der 2. Teil zu Darktable.

ciao tuxoche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.