Lightroom CC 2015.6 6.6 veröffentlicht

By | 8.Juni. 2016

Laut Adobe Blog wurde gerade Lightroom CC 2015.6 6.6 veröffentlicht, welches Adobe wohl als Fehlerkorektur verstanden wissen möchte, allerdings sind auch ein paar Änderungen vorhanden.

lr2015-6Mit der heutigen Veröffentlichung der neuen Version,  die merkwürdigerweise immer noch keine 2016 in der Bezeichnung trägt, sondern Mitte 2016 als Lightroom 2015.6 veröffentlicht wurde, werden in erster Linie viele neue Objektive unterstützt, insbesondere von Tamron. Bei den Kameras wird die Powershot G7 X II und bei Panasonic die G85.

Lightroom CC 2015.6 6.6 veröffentlichtEs gibt allerdings auch Neuigkeiten und zwar bei der Upright Funktion. Zum einem hat man diese aus dem Menue der Objektivkorrekturen herausgetrennt und ihr ein eigens Panel „Tranformieren“  gegönnt. Zum anderen kann die Funktion jetzt neben der bisher schon üblichen automatischen Korrektur durch das Setzen von mindestens 2 Hilfslinien unterstützt werden.

Man markiert also mindestens 2 stürzende Linien im Bild und ab 2 Linien wird die Upright Funktion ausgeführt. Je exakter man diese Linien setzt, und hier wird man durch eine automatisch eingeblendete Lupe unterstützt, umso besser wird natürlich das Ergebnis, auch wenn dann durch den zu erfolgenden Zuschnitt vielleicht je nach Aufnahme nicht genügend übrig bleibt 😉

Lightroom CC 2015.6 6.6 veröffentlicht

Adobe empfiehlt hier in jedem Fall vor der Upright Funktion das passenden Objektivprofil anzuwenden, aber ich denke mal, dass das eigentlich selbstverständlich ist, deshalb habe ich die auch mit einem Preset in meinen Importvorgaben drin, so dass sie automatisch beim Importieren angewandt werden.

Für die Lightroom CC Version gibt es in den Voreinstellungen unter dem Reiter „Lightroom Mobile“ so eine Art Debug Fenster, in dem evlt. Probleme beim Synchen aufgelistet werden, finde ich sehr sinnvoll.

Lightroom CC 2015.6 6.6 veröffentlicht

Neu ist auch, dass Panoramen oder HDR auch von Smart-Previews aus erstellt werden können, d.h. die Original RAWS müssen nicht im Zugriff sein. Ich habe das zwar jetzt nicht mit Smart-Previews ausprobiert, aber anscheinend hat Adobe die Panorama Funktion auch sonst von Fehlern befreit, den mein Referenz-Panorama sieht jetzt besser aus.

Lightroom CC 2015.6 6.6 veröffentlicht

Das sieht insgesamt schon etwas besser aus, und die eingeführten Änderungen halte ich für sinnvoll, vor allem die Hilfslinien bei der Upright Funktion.

Schleierhaft bleibt allerdings die Frage nach der Versionsnummer, aber gut das kann nur Adobe beantworten 😉 Allerdings wird mir  bis jetzt auf dem Laptop nicht angezeigt, dass es ein Update gibt.

Wie findet ihr die neuen Funktionen, sinnvoll oder eher nur optische Aufbügelei? Hinterlasst mir doch eure Kommentare und Fragen

ciao tuxoche

 

2 thoughts on “Lightroom CC 2015.6 6.6 veröffentlicht

  1. Jochen Bake

    Das sind zwar jetzt keine Funktionen die ich benötige, doch freue ich mich über jedes Update. Mal sehen man es mir angezeigt wird. 90 % aller Lightroom Benutzer haben sicherlich andere Wünsche als dieses Update. Trotzdem arbeite ich ausschließlich damit.

    Reply
    1. Peter Post author

      Hallo Jochen,

      ja Lightroom ist ein gutes Programm und ich arbeite (fast) ausschließlich damit, und die jetzigen Anpassung sind klein und sinnvoll. Trotzdem bleibt natürlich der Wunsch Lightroom nicht mit noch mehr Funktionen immer mehr aufzublähen (siehe Wünsche)

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.