Fotos verbessern in Lightroom Classic

Von | 6.September. 2022
Artikel aktualisiert am 08.09.2022

Im Menu „Foto“ gibt es einen recht unscheinbaren Menupunkt „Verbessern“, der es jedoch in sich hat..

Einleitung

Fotos verbessern in Lightroom ClassicFoto verbessern ist Bestandteil von Adobe Camera RAW und damit auch in Lightroom Classic verfügbar. Mit dieser funktion läßt sich vor allem die Schärfe eines Fotos verbesseren und letztlich auch die Auflösung erhöhen.

Natürlich ist eine solche Funktion dann interessant, wenn man relativ stark coppen mussen/wollte oder wenn man mehr Auflösung für einen besonders großen Ausdruck benötigt.

Vorkommen kann es vor allem in der Tierfotografie, daß man trotz eines langene Teleobjektives nicht nah genug herangekommen ist. Aber auch in der Landschaftsfotografie kann es vorkommen, daß man entdekct, daß ein anderer Ausschnitt die Bildwirkung erhöht.

Ich habe dazu ein Video aufgenommen:

Optionen

Wählt man diese Funktion aus erscheint für betreffende Foto eine Vorschau in etwa wie dieses Beispiel:

Fotos verbessern in Lightroom Classic

Hier wird ein sehr kleiner Ausschnitt geeigt und eine Vorschau, wie das Bild nach der Anwednung der Funktion aussehen könnte.Zusätzlich wird die geschätze Zeit angegeben und man kann auswählen, ob man das verbsserte Bild mit dem Originalbild stapeln möchte. Sollte man m.E. immer anwählen, da ja eine DNG Datei erzeugt wird.

Die 2. Option bezieht sich darauf, daß die Größe des Bildes verdoppelt, also die Pixelanzahl vervierfacht wird. Das ist schon eine Menge.

Ergebnisse

Das Tool kann natürlich keine Wunder bewirken, vor allem kleine Verwackler werden natürlich nicht behoben, trotzdem erreicht man eine Verbesserung:

Fotos verbessern in Lightroom Classic

Hier sind in dem verbessertem Bild mehr Detials im Federkleid und diese wirken auch schärfer.

Folgendes Beispiel veranschaulicht die realen Größenunterschiede zwischen dem regulärem (erheblich beschnittenem) Bild und dem von Lightroom hochgerechneten Bild:

Fotos verbessern in Lightroom Classic

Mit einer solchen Vergrößerung des Bildes kann man selbst mit einer mFt wie der Lumix G9 schon einmal etwas mehr an Ausschnitt wagen. Der linke Ausschnitt hat im Original dann nur noch 3442×2582 Pixel, während die verbesserte Version auf 6885×5164 Pixel kommt.

Udn zum Ende noch ein Bild bei dem ich trotz 300mm Brennweite an der Lumix G9 einfach nicht nah genug herangekommen bin.

Fotos verbessern in Lightroom Classic

Hier kann man erkennen, wie der Ausschnitt, der mit der Verbssern-Funktion erstellt wurde trotz des Ausschnittes wesentlich mehr Details bietet.

Fazit

Die Verbessern Funktion in Lightroom Classic kann sichelrich nicht für jede Aufnahme genutzt werden, aber zur Verbesserung der Schärfe und/oder Erhöhung der Auflösung des (beschnittenen) bildes liefert die Funktion gute Ergebnisse.

Nutz ihr die Funktion in Lightroom Classic oder ist es vielleicht je nach Kamera besser, die eingebaute HRes Funktion zu nehmen? Schreibt mir doch eure Erfahrungen in die Kommentare.

ciao tuxoche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.