Audio per Wifi mit dem Comica Boom X-D

Von | 23.März. 2021

Vor allem wenn man draußen filmt, wird die Platzierung des Mikrofons schwieriger und wenn man alleine unterwegs ist, wird meistens ein Lavaliermikrofon benutzt.

Einleitung

Audio per Wifi mit dem Comica Boom X-DFilme ich für meinen Youtube Kanal draußen und möchte ich trotzdem eine gute Tonqualität haben, dann kommt fast nur die Verwendung eines Lavaliermikrofons in Frage. Der Ton wird dabei mit einem Smartphone oder dem Zoom H1n aufgenommen, und später mit dem Ton der Kamera synchronisiert.

Ein klein wenig einfacher geht es das z.B. mit dem Boya BY-M1, dass immerhin mit 6m Kabel ausgestattet ist. Aber der ist einerseits begrenzt und liegt dann rum. Wird also zur Stolperfalle.

Mittlerweile gibt es einige, auch für uns Amateure erschwingliche Funkstrecken, die diese Nachteile dann nicht mehr haben. Ich habe mich nach einigen Recherchen für das Comica Boom X-D1 entschieden. Und dazu habe ich einmal folgendes Video aufgenommen:

Ausstatttung

Audio per Wifi mit dem Comica Boom X-DDas Comica Boom X-D gibt es in 2 Ausführungen, die Variante D1 mit einem Sender und die D2 mit eben 2 Sendern. Sender und Empfänger verfügen über eingebaute Akkus, die mit dem beiliegenden USB-C Kabel aufgeladen werden.

Der Sender verfügt über ein eingebautes Mikrofon, es befindet sich aber auch ein Lavaliermikrofon mit dabei. Schön gemacht, dass der 3,5mm Klinkenstecker des Mikrofons in den Sendeteil eingerastet werden kann. So sollte sichergestellt sein, dass sich keine Verbindung löst.

Dann befinden sich ein Anchlusskabel für Canon/Nikon und ein weiteres für Sony/Panasonic sowie ein Kabel mit TRRS Stecker für den Anschluss an ein Smartphone.

Handling

Audio per Wifi mit dem Comica Boom X-DEs gibt zwar einen Knopf, um Sender und Empfänger zu pairen, aber in den meisten Fällen finden die beiden sich direkt. Sender als auch Empfänger verfügen über einen Clip, mit der Empfänger in den Zubehörschuh der aufnehmen Kamera eingeschoben werden kann.

Passendes Kabel für die Kamera oder das Smartphone ausgewählt und beim Sender entscheiden, ob man ihn direkt oder mit dem Lavaliermikrofon benutzen möchte und schon kann es losgehen.

Dann muss man nur noch den Aufnahmepegel korrekt einstellen. Lumix Kameras brauchen offenbar kleinere Einstellungen, aber dass muss man ausprobieren.

Die Audioqualität

Audio per Wifi mit dem Comica Boom X-DDie Qualität könnt ihr in dem oben verlinkten Video selbst beurteilen, weil ich dort den Audioteil vollkommen unbearbeitet gelassen habe. Ich würde sie als recht gut bezeichnen, und in der Nachbearbeitung z.b. in Da Vinci Resolve läßt sich ja auch noch einiges anpassen.

Und natürlich sollte man darauf achten, dass die maximale Reichweite, die mit 50m angegeben ist, nicht ausgereizt. Auch sollte man auf seine Umgebung achten, es kann auch zu Störungen kommen, wenn zu viele Wifi Netze auf dem hier benutzten 2,4 Ghz Band vorhanden sind.

Fazit

Audio per Wifi mit dem Comica Boom X-DDas Comica Boom X-D ist gut ausgestattet und die Qualität ist durchaus in Ordnung. Das Set ist klein und leicht und kann immer mitgeführt werden. Ein wenig störend sind die fest eingebauten Akkus und dass keine Aufbewahrungstasche mitgeliefert wird. Für letzteres finde ich aber vielleicht auch noch eine Lösung.

ciao tuxoche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.