Wochenrückblick 28-2020

Von | 12.Juli. 2020

Wochenrückblick 28-2020 und das Wetter diese Woche war alles andere als Sommer 😉 auch wenn die Natur es brauchen kann

Wochenrückblick 28-2020Diese Woche war es noch einmal ein klassisches Fotothema und zwar die Verwaltung eurer Fotos in Lightroom Classic. Lightroom Classic hat nicht nur in der Bearbeitung einiges zu bieten, auch die Verwaltung und Organisation von Fotos gehört zu den Stärken des Programmes.

Neben der Ordneransicht, die die physikalische Struktur der importierten Fotos auf der Festplatte wiedergibt, sind die Sammlungen eines der zentralen Ordnungsstrukturen. Mit den Sammlungen können die Fotos schon einmal nach vorgegebenen Kriterien geordnet werden. Der Vorteil ist dabei, dass ein Foto einer beliebigen Zahl von Sammlungen angehören kann.

Daneben gibt es noch die Smart-Sammlungen, die es erlauben auf Basis von Meta Daten und/oder von Stichwörtern Fotos den Smart-Sammlungen zuzuordnen. Die Definition einer solchen letztlich Datenbankabfrage könne exportiert und natürlich bei einer evtl. Neuinstallation wieder importiert werden. Zusammen mit den Sammlungssätzen stehen ausgefeilte Instrumente zur Verwaltung der eignen Fotos zur Verfügung.

Wochenrückblick 28-2020

Wochenrückblick 28-2020Aufhorchen ließ die Pressemitteilung des Fraunhofer Institutes über die Entwicklung eines neuen Video Standards, hier im speziellen der Kompression der Video Dateien. Der neue Standard H.266/VVC als Nachfolger der H.264/H.265 Standards soll noch einmal eine Komprimierung von 50% gegenüber dem H.264 ohne sichtbare Qualitätsverluste ermöglichen.

Damit würde der Platzbedarf lediglich 25% des Platzes einer H.264 Video Datei benötigen. Hintergrund sind natürlich Streaming Dienste bzw. überhaupt das leichtere Verteilen von Videodateien, selbst wenn es sich um 8K Videos handelt.

Wenn man liest, dass dieser Standard gemeinsam u.a. mit Sony, Apple und Huawei entwickelt wurde, dann wird es vielleicht nicht mehr lange dauern, bis die ersten Kameras mit H.266 Codecs auftauchen. Andererseits wird vermutlich die Belastung der CPU beim Schneiden solcher Videos weiter steigen.

Wochenrückblick 28-2020Am Donnerstag hat dann dann Canon mit´seinen Neuvorstellungen die Schlagzeilen beherrscht. Vorgestellt wurden die Canon EOS R5, die R6 sowie diverse Objektive, wie z.B. das RF 85mm/2 Macro, das RF 100-500mm/4-7.1 LS IS sowie die beiden Telefoto Objektive RF 600mm/11 und RF 800mm/11. Ich denke erste Tests werden zeigen wie gut die Objektive sind, lediglich die nicht abblendbaren Telephoto Objektive finde ich etwas deplatziert, auch wenn sie offenbar zu einem auch für Amateure erschwinglichen Preis angeboten werden. Unabhängig von dem 8K Feature der EOS R5 finde ich auch die Video Eigenschaften der R6 wirklich erwähnenswert. Aber wir müssen abwarten, wie sich die Kamera schlagen.

Alles in allem wieder eine sehr interessante Woche. Ich hoffe dass euch die Artikel gefallen und freue mich auf eure Fragen und Kommentare.

ciao tuxoche

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.