Wochenrückblick 51/2014

By | 21.Dezember. 2014

Wochenrückblick 51/2014 und wir sind fast am Ende des Jahres angelangt 😉

Wochenrückblick 51/2014In dem  Artikel habe ich über meine ersten Eindrücke mit der Lumix G6 berichtet, die ich mir vor kurzem zugelegt habe. Der Kauf war das Ergebnis eines längeren Abwägungsprozesses für ein leichteres Equipment, vor allem bei Flugreisen. Die Kamera liegt tortz ihrer geringen Größe recht gut in der Hand und lässt sich einwandfrei bedienen. Trotzdem musste ich mich mich an die Touch Bedienung gewöhnen.

Trotz der relativ geringen Sensorgröße erreicht man eine gute Qualität, auch wenn natürlich das Kit Objektiv sicherlich nicht optische Höchstleistungen bringt, aber das ist wohl bei den meisten Herstellern der Fall.

Dafür bietet die Kamera Eigenschaften, die bei anderen Kameras entweder nicht vorhanden sind oder nur durch zusätzliches Zubehör zu erreichen sind. Da wäre z.B. das schwenkbare Display, dass z.B. Aufnahmen aus bodennahen Standpunkten ermöglicht oder der schon eingebaute Intervalltimer für Timelapse Aufnahmen oder die Möglichkeit, die Kamera mit einer App entweder per NFC oder Wi-Fi von einem Smartphone oder Tablet aus fernzubedienen. Insgesamt macht mir die Kamera Spass und jetzt liebäugele ich schon mit einem Olympus 9-18mm 😉

Wochenrückblick 51/2014Adobe hat diese Woche ein weiteres Update für Lightroom in Form der Version 5.7.1 herausgebracht, die allerdings wohl im wesentlich neben nicht näher benannten Bugfixes weitere Objektivprofile für das 24-105/3.5-5.6 STM und andere Objektive mit sich bringt.  Wer also nicht eines der genannten Objektive sein Eigen nennt kann durchaus auf dieses Update verzichten. Was ich persönlich eher vermisse wäre eine Version 6.0 RC, von der es gerüchte weise schon einmal hiess, dass eine solche Version zur Photokina erscheinen sollte. Na ja Adobe stellt uns da sicherlich auf die Probe 😉

Wochenrückblick 51/2014Wer vielleicht schon einmal darauf geachtet hat, wird feststellen, dass ich teilweise Artikel regelmäßig aktualisiere. Das Datum der Aktualisierung wird dabei im Artikel angezeigt. Ich benutze dabei die auf perun.net vorgestellte Methode über eine Modifikation der zum benutzten Theme gehörigen function.php Datei. Diese Woche gab es neue Version von WordPress und in diesem Zusammenhang wurden auch viele Themes akutalisiert. Bei einem solchen Update wird natürlich auch die entsprechende functions.php überschrieben, und ich musste die Anpassungen erneut vornehmen. Was ich jetzt noch suche ist eine Anpassung, dass ein aktualisierter Artikel auch erneut im RSS-Feed erscheint.

So insgesamt wieder eine interessante Woche und ich hoffe, dass euch einige Artikel auf dem Blog gefallen. Ich freue mich auf die nächste Woche genauso wie auf eure Kommentare/Anregungen.

Allen die die jetzt bevorstehenden Feiertage für einen Urlaub nutzen wünsche ich ein besinnliches Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch in das Jahr 2015.  Auch ich werde die Tage bis zum 05.01.2015 etwas ruhiger angehen 😉

Und denkt an den zusätzlichen Feed per feedburner.

ciao tuxoche

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.