Bildbearbeitung 1

By | 17.Juni. 2014

Ich möchte euch heute anhand von 3 Beispielen zeigen, das sich Bildbearbeitung in jedem Fall lohnt, und es manchmal sinnvoll sein kann ein Bild mit einer anderen Bearbeitung zu versehen.

Fangen wir an mit Bild 1, ein älteres Bild

Bildbearbeitung 1

 

 

 

 

 

 

 

An dem Bild ist soweit nichts besonderes, es könnte vielleicht auch in s/w wirken. Um jetzt das Bild interessanter zu machen, habe ich die Hochkontrastentwicklung angewandt. Das Ergebnis sieht dann so aus:

Bildbearbeitung 1

 

 

 

 

 

 

 

Die Hochkontrastentwicklung passt nicht zu jedem Motiv und aufgrund der Lightroom Vorgabe kann/sollte man noch individuelle Anpassungen vornehmen.

Bild 2:

Bildbearbeitung 1

 

 

 

 

 

 

 

Eine Nahaufnahme mit dem 100/2.8 IS Makro unter relativ schlechten Lichtbedingungen. Doch ein wenig mehr ausgeschnitten und mit Photoshop eine Tonwertkorrektur mit einem höherem Kontrast drübergelgt, und schon passt das Ergebnis, wie ich finde.

Bildbearbeitung 1

 

 

 

 

 

 

 

Als letztes habe ich mir ein Bild vorgenommen, das sich auf meinem Photoblog befindet, dachte aber das wäre noch mehr drin 😉

Bildbearbeitung 1

 

 

 

 

 

 

 

An sich schon ein interessantes Bild, aber mehr Kontrast, mehr Sättigung und mehr Klarheit und schon sieht das Bild, wie ich finde noch besser aus, da kommt das Leuchten der Blume richtig schön raus.

Bildbearbeitung 1

 

 

 

 

 

 

 

Bearbeitung ist immer eine Sache des Geschmacks, und vielleicht gefallen dem einen oder anderen die Bearbeitungen nicht, damit muss ich dann leben. Ich habe die Bilder in einem Artikel auf meinen Fotoblog zusammengefasst, dort könnt ihr die Ergebnisse in voller Größe bewundern 😉

ciao tuxoche

 

[tags]Lightroom,Photoshop[/tags]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.