Photoshop um Menschen verschwinden zu lassen

By | 18.März. 2014
Artikel aktualisiert am 24.12.2017

Auf besonders interessanten Plätzen, vor allem im Urlaub, erlebt man es ja des öfteren, das entweder jemand in das Bild läuft oder sich manchmal so viele Menschen sich vor dem Motiv aufhalten, daß kaum ein ansprechendes Foto möglich ist.

Einleitung

Bei einer solch Situation stellt zuerst die Frage, die jeder für sich beantworten muss, ob man das Foto lieber mit Menschen mag oder eben ohne. Die erste Version hat ja denn Vorteil, näher an der Wirklichkeit zu sein.

Trotzdem ist der Wunsch, die Sehenswürdigkeit ohne Menschen zu präsentieren, sicher nachvollziehbar. Also stellt sich die Frage, wie lasse ich die vielen Menschen verschwinden.

Aufnahme Technik

Photoshop um Menschen verschwinden zu lassenZunächst brauchen wir in jedem Fall ein stabiles Stativ. Die Empfehlung die Szene mit einem starken ND-Filter funktioniert allerdings nur eingeschränkt, und zwar solange sich die Menschen in Bewegung befinden. Bleibt jemand für einen kleinen Teil der Belichtungszeit stehen, hat man ein Geisterbild

Also nehmen wir mehrere Bilder auf, wobei es weniger eine Rolle spielt, ob diese in einem gleichmäßigen Abstand aufgenommen werden. Die Anzahl der Bilder hängt auch von der Situation ab, man kann versuchen die Bewegungen zu verfolgen und darauf zu achten, das genügend Flächen in den einzelnen Aufnahmen eben nicht von Menschen bevölkert sind.

Anleitung

Da viele Screenshots doch nicht so gut sind, wie ein Video, hier deshalb der Screencast:

https://www.youtube.com/watch?v=SZb4K6iU6R8

Fazit

Die hier vorgestellte, recht einfache Technik läßt sich sicherlich im Bedarfsfall mit Langzeitbelichtungen kombinieren. Hier hätte man dann nur noch die enstehenden Geister zu entfernen.

Da Photoshop Elements und auch Gimp mit Ebenen umgehen können, sollte sich diese Vorgehensweise auch auf diese Programme übertragen lassen.

In jedem Fall ist das eine einfache durchzuführende Technik, sowohl bei der Aufnahme als auch bei der Weiterverarbeitung, mit der man Menschen auf Fotos verschwinden lassen kann, ob man es soll, muss jeder für sich entscheiden.

Soll man überhaupt Bilder deratig verändern und welche Technik benutzt ihr. Hinterlasst mir doch eure Kommentare/Anregungen und gerne auch Fragen

ciao tuxoche

 

[tags]Adobe Photoshop[/tags]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.