Neewer motorisierter Slider für Timelapse- und Videoaufnahmen

Von | 22.November. 2022

Ich hatte schon länger den Wunsch, bei meinen Videoaufnahmen aber auch den Timelapsesequenzen etwas mehr an Bewegung herein zu bringen. Und deshalb war ich auf der Suche nach einem Slider.

Einleitung

Die Suche nach dem passenden Slider gestaltete sich etwas schwieriger, weil man doch eine relativ große Produktpalette vorfindet. So ist alles dabei von den teueren Modellen von Edelkrone bis hin zu manuellen Slidern von verschiedenen Herstellern.

Und dann kommen noch die verscheidenen Längen von recht kurz ca. 40 cm bis zum Slidern mit 1,2m und teilweise auch noch längeren Schienen.

Neewer motorisierter Slider für Timelapse- und Videoaufnahmen

Ich wollte keinen manuellen Slider, da hätte mir die Reproduzierbarkeit und auch die Option für Timelapse Aufnahmen gefehlt. Damit das Teil auch nocht mitgenommen werden kann sollte es nicht zu lang sein, aber eben auch nicht zu kruz, damit eine Bewegung auch noch sichtbar wird. Deshalb war bei der Länge der Kompromiss 80cm und geworden ist es schließlich der Neew Slider VS80WC, der sich dan  auch preislich gegen ein fast gleich ausgestattetes Model von GVM durchsetzen konnte.

Ich habe hierzu ein Video aufgenommen:

Ausstattung

Der Slider ist wie gesagt 80cm lang. Der Schlitten ist auf einer Stange montiert, die man bewegen kann. Dadurch wird ein Pan- oder Tracking Mode ausgelöst. Bei Pan Mode schwenkt er nach außen und kann deshalb ca. 120° festhalten. Im Tracking Mode bleibt die Kamera im Idealfall über die gesamte Strekce auf ein Objekt/Motiv ausgrichtet.

Neewer motorisierter Slider für Timelapse- und Videoaufnahmen

Der Slider ist außerdem so ausgestattet, daß man sofoert loslegen kann. Neben der Tasche bekommt man den eigentlichen Slider, einen Kugelkopf der für meisten Zwecke ausreicht. Dann gibt es jede Menge Auslösekabel, 2 Akkus, ein Ladegerät und die Fernbedienung.

Auslösekabel und Lumix S5

Neewer motorisierter Slider für Timelapse- und VideoaufnahmenMit dem Neewer Slider kommen jede Menge Auslösekabel für verschiedenen Kameras, um z.B. Timelapse Aufnahmen vom Slider auslösen zu lassen.

So befindet sich daruner das abgebildete Auslösekabel für Lumix Kameras. Dies hat jedoch nur 2 schwarze Ringe am Stecker. Mein Kabelauslöser, den ich vor längerer Zeit einmal für die Lumix G9 gekauft habe, weist jedoch am Stecker 3 schwarze Ringe auf.

Und versucht man nun mit dem beiliegenden Kabel Timelapse Aufnahmen mit der Lumix S5 auszulösen, wird man enttäuscht. Es werden bei jedem Stop nicht eine Einzelaufnahme sondern ein kurzer Videoclip ausgelöst.

Diese Inkompatibilität hat Neewer in einem EMail Verkehr bestätigt und ich habe mir zwischenzeitlich ein Kabel von JJC besorgt, daß auch funktioniert.

Kugelkopf und Fernbedienung

Neewer motorisierter Slider für Timelapse- und VideoaufnahmenDer Kugelkopf ist einfacher, aber auch für die Lumix S5 ausreichend. Der Kopf kommt sogar mit einer Arca-Swiss kompatiblen Platte. Natürkich kann man auf dem Schlitten seinen eigenen Kugel- oder Videokopf montieren. Solange man keinen wirklich großen Gewichte oder in besonderer Schräglage montieren muss, sollte der Kopf allerdings ausreichend sein.

Und da in der Tasche auch ein entsprechendes Fach vorhanden ist, hat man den kleineren Kopf auch immer dabei.

Neewer motorisierter Slider für Timelapse- und VideoaufnahmenDie Fernbedienung sit ein recht großer Kasten mit einem recht großen Joystick. Insgesamt wirkt die Fernbedienung fast schon antiquiert. Sie erfüllt jedoch ihren Zweck. Es wird automatisch eine WiFi Verbindung mit dem Slider  aufgebaut, sobald man die Fernbedienung mit einem Akku versorgt. Und die Verbindung zum Slider klappt sehr gut.

Die Fernbedienung wird ebenfalls mit Sony NP-F kompatiblen Akkus versorgt, ein nicht unwichtiges kleines Detail. Damit nutzen Slider als auch die Fernbedienung den gleichen Akku-Typ.

Betrieb

Der Slider kann auf einem ebenem Boden aufgestellt werden. Darüber hinaus sind aber in der Mitte und auch an den beiden Enden des Sliders genügend 1/4 “ und 3/8 “ Gewinde vorhanden, um den Slider auch auf einem Stativ zu besfestigen.

Neewer motorisierter Slider für Timelapse- und Videoaufnahmen

Beim Betrieb auf einem Stativ sollte man beachten, daß an den beiden Enden durch das Gewicht von Slider-Motor mit Akku, Kamera und Objektiv Kräfte einwirken, die das Stativ nicht halten kann. Hier ist es dann  besser, den Slider mit 2 Stativen zu betreiben.

Neewer motorisierter Slider für Timelapse- und Videoaufnahmen

Bei den ersten Versuchen für Timelapse Aufnahmen waren mit einem Aufnahmeabstand von 2 Minuten kurz vor Ende der Fahrt sowohl Kamera- als auch Slider Akku leer. Zum Glück lassen sich beide über einen USB-C Anschluss auch von einer PowerBank mit Strom versorgen.

Fazit

Neewer motorisierter Slider für Timelapse- und VideoaufnahmenIch finde den Neewer Slider gelungen und mit seinen 80cm Länge ist er wie ich finde ein guter Kompromiss aus Länge und Transportabilität. Den in jedem Fall ist ein Slider ein Zubehör, daß geplant und nicht zufällig eingesetzt wird.

Verarbeitung und Zubehör und eine Tasche, in der im Gegensatz zu den Vorgängermodellen, wirklich alles transportiert werden kann, zeigen die Verbesserungen an, die Neewer vorgenommen hat.

Was denkt ihr über so einen Slider? Nützlich Zubehör für Video oder eher etwas übertrieben? Ich bin gespannt auf eure Kommentare.

ciao tuxoche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert