Wochenrückblick 32-2019

By | 11.August. 2019

Wochenrückblick 32-2019 und diese Woche war das Wetter eigentlich so, wie man es von einer Sommerwoche erwartet 😉

Im Beitrag für diese Woche hatte ich mir denn FeelWorld MA 5 Feldmonitor angesehen, der hauptsächlich für den Bereich Video aber auch für Fotos eingesetzt werden soll. Der MA5 ist ein sehr leichter 5 Zoll Monitor mit ausreichender Helligkeit, der von der Kamera das Bild per HDMI bekommt. Der Monitor löst 1920x1080px auf, kann aber ein 4K Signal an einen weiteren Monitor durchschleifen.

Ein wenig hackelig ist die Menueführung über die einzelnen Tasten an der Gehäuseoberseite. Immerhin lassen sich 2 Fn Tasten mit einer beliebigen Funktion des Monitors belegen. Ich habe diese einmal mit dem Focus Peaking und mit den Falschfarben für die Belichtungskontrolle belegt.

Wochenrückblick 32-2019

Bei Canon wird internes Display abgeschaltet

Ich habe den Monitor trotzdem wieder zurück geschickt, weil über den Kopfhörerausgang das Signal so schwach ist, dass es sich nicht für eine Überwachung des Tones eignet. Ich habe mir den F6 plus bestellt und werde darüber bereichten, sobald ich damit meine Erfahrungen gemacht habe.

Ein weiteres Problem war, dass an der Canon 6D MK II gar kein Audiosignal auftauchte. Das ist aber kein Fehler, denn S. 292 Manual Canon 6D MK II wird bei der Ausgabe des Livebildes über HDMI kein Ton!!! ausgegeben. Da muss man sich dann fragen, Canon was hast du dir dabei gedacht 🙁

Wochenrückblick 32-2019Naja Canon und das Thema Video sind sowieso 2 Dinge, die sich nicht wirklich vertragen. Der massive Crop, wenn eine Kamera 4K anbietet und die doch recht eingeschränkten Bildraten sprechen da doch Bände. Aber geht man nach den Gerüchten, so soll es eine Canon M6 II geben, die zumindest geeignet wäre, den Rückstand gegenüber anderen Kameras (teilweise) wieder aufzuholen.

Und wo wir schon beim Thema sind. Nach der Veröffentlichung der Sony A7 IV mit 61 MPix konnte Canon nicht abwarten, und man erwartet eine Canon EOS-R mit 80 MPix Auflösung, und damit wäre Canon wieder auf Platz 1 , zumindest im Megepixel Rennen. Wenn die Sony schon für 4.000,– € verkauft wird, dann würde ich bei Canon dann ein Preisschild um die 6.000,– € vermuten.

Alles in allem wieder eine sehr interessante Woche. Ich hoffe dass euch die Artikel gefallen und freue mich auf eure Fragen und Kommentare.

ciao tuxoche

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.