Lightroom CC 2015.12 und Camera Raw 9.12 veröffentlicht

By | 19.Juli. 2017

Adobe hat die Lightroom Version CC 2015.12 bzw. 6.12 bei der Kaufversion veröffentlicht.

Lightroom CC 2015.12 und Camera Raw 9.12 veröffentlichtIch lade mir gerade die neue Lightroom Version CC 2015.12 herunter, die Kaufversion bekommt dann die Version 6.12 und damit einhergehend Adobe Camera RAW 9.12. Jetzt wird manch einer sagen, wo ist den Version CC 2015.11 geblieben. Aus Sicht eines amerikanischen Unternehmens durchaus verständlich, dass man die Versionsnummer 9.11 für Camera RAW wegen des Anschlages ausgelassen hat. Um damit der Namenskonvention treu zu bleiben gibt es keine Lightroom Version CC 2015.11.

Die neue Version bietet eigentlich nur die Unterstützung einiger neuerer Objektive und Kameras. Bei den Kameras ist interessant, dass hier die Unterstützung der Canon 6D MK II genannt wird, obwohl erst demnächst der Verkauf des neuen Modells starten soll. Nicht dass dies wegen Firmwareupdates pp. dann noch zu einer Version CC2015.13 führt 😉

Eine Korrektur war für mich besonders interessant, und zwar im Kartenmodul. Hier hatte ich beim Wechsel im einen aufflackernden Bildschirm mit der Anzeige, dass die Karte offline sei.Lightroom CC 2015.12 und Camera Raw 9.12 veröffentlichtUnd das ist jetzt offensichtlich ausgestanden, der Fehler taucht hier zumindest nicht mehr.

Ich hatte ja im letzten Wochenrückblick über das Eingeständnis von Adobe berichtet, wonach Lightroom ein wenig langsam ist. Nun weist natürlich Adobe bei diesem Update darauf hin, dass hier noch keine Performanceverbesserung enthalten sind, wäre ja auch etwas kurz, nachdem man in der letzten Woche die Benutzer aufgerufen hat, sich an einer Umfrage zu beteiligen und die Geschwindigkeitsprobleme zu bezeichnen.

Neben der neuen Mobilversion von Lightroom hat Adobe zwar vermeintlich diese Woche einige updates geliefert, gerade aber in Bezug auf die Unterstützung der Canon 6D MK II stelle ich mir die Frage, wie viele Fehler dann noch im RAW Konverter drin sind. Und Lightroom Mobile ist ja nur von der Oberfläche her geändert/verbessert worden.

ciao tuxoche

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.