Wochenrückblick 16-2017

By | 23.April. 2017

Wochenrückblick 16-2017 und diese Woche wurden wir mit recht frischen Temperaturen überrascht 😉

Wochenrückblick 16-2017In dem Artikel für diese Woche haben wir uns Guetzli beschäftigt, einem JPEG Encoder, der vor kurzem von Google als Opensource freigegeben wurde. Der neue Encoder soll nach Google’s Angaben zu einer Platzersparnis von 35 % führen und wenn überhaupt zu Kompressionsartefakten führen, die nach Versuchen von Google von den Nutzern als angenehmer empfunden werden.

Hintergrund einer derartigen Technologie ist natürlich die Platzersparnis auf Webseiten und vor allem hier in mobilen Netzwerken. Da dieser Encoder auch als ausführbares Programm für Windows verfügbar ist, habe ich das natürlich einmal ausprobiert. In einem recht detailreichen Bild, dass ich mit der Lumix aufgenommen habe, führt der Versuch allerdings nur zu einer Größenersparnis von 19%. Diese Platzersparnis benötigt aber 11 min. Rechenzeit, was natürlich in einem praktischen Betrieb inakzeptabel ist. Aber wir müssen auch berücksichtigen, dass Google hier Forschungsergebnisse veröffentlicht hat, insofern als sicherlich noch jede Menge Optimierungspotential vorhanden ist.

Wochenrückblick 16-2017Ich hatte mir ja vor kurzem als Ersatz für das Olympus 9-18mm das Panasonic 7-14mm/4.0 zugelegt, da ich ab und an einfach mehr Weitwinkel an der Lumix benötige. Das Teil ist ein herrliches Objektiv, auch wenn man mit der Einschränkung leben muss, dass kein  Filtergewinde vorhanden ist, ich aber sehr sehr gerne Grauverlaufs- oder starke ND-Filter wie den Haida 3.0 benutze. Jetzt wird von Panasonic das 8-18mm/2.8-4 angekündigt, dass zudem auch über ein reguläres Filtergewinde von 67mm verfügt. Das Objektiv würde damit praktisch den gleichen Bereich abdecken, wie das 16-35/4.0 L IS von Canon, dass ich an der 5D MK II sehr schätze. Allerdings mit einem geschätzten Preis von um die 1.300 € müßte es schon überragende optische Qualitäten aufweisen, bevor ich da vielleicht zum Umdenken bereit wäre. Und Lösungen, um auch am 7-14mm Filter bzw. einen Filterhalter anzubringen sind ja vorhanden, wenn auch zugegebener maßen nicht ganz preisgünstig 😉

Wochenrückblick 16-2017Dann kam diese Woche WordPress 4.7.4. Die Version wurde auf allen Blogs von mir automatisch aktualisiert, was sicherlich eine sehr praktische Funktion ist. Es handelt sich hierbei um eine Maintenance Version, die verschiedene Fehler der Vorgängerversionen  korrigiert. Auch diese Update hat problemlos bei allen Installation geklappt.

Wochenrückblick 16-2017Dann wäre mir beinahe durchgegangen, dass von fotoespresso die Ausgabe 2/2017 zum Download bereit steht. Diese Ausgabe, die wie immer als PDF kommt, bietet einen Praxistest der Fuji X-T20 und einen Artikel, eine längere Fotoreise nur mit einer 35mm Festbrennweite zu absolvieren. Daneben gibt es auch einen ausführlichen Artikel zur Stichwortvergabe in Lightroom, der sehr lesenswert ist, und einen weiteren Artikel zur Schärfung mit Photoshop, bei dem die Kanten der zu schärfenden Bereiche geschützt werden.

Alles in allem wieder eine sehr interessante Woche. Ich hoffe dass euch die Artikel gefallen und freue mich auf eure Fragen und Kommentare

ciao tuxoche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.