Wochenrückblick 42/2015

By | 18.Oktober. 2015

Wochenrückblick 42/2015 und wir nähern uns schon fast dem Ende des Jahres und der erste Schnee war auch schon da .. na ja ein paar Flocken 😉

Diese Woche habe ich euch gezeigt, wie man die Daten eines Holux M-241 Logger auch mit einem Smartphone auslesen kann. Die App für Android heist  AndroidMTK und verbindet sich per Bluetooth mit dem Logger. Während bei dem Holux Logger Bluetooth schon per Default eingeschaltet ist, muss man beim  iBlue 747 letzteres aktivieren.

pairingIst einmal eine Verbindung etabliert kann man schon mit dem Herunterladen beginnen. Die App an sich ist ohne Schnörkel und tut das was sie soll, den Tracklog herunterladen und nach GPX konvertieren. Dabei hat man die Wahl, die GPX Datei entweder lokal zu speichern oder z.B. auf Dropbox zu sichern. Hat man in seinem Smartphone genügend Speicher (ggfs. über eine SD-Karte) kann man eine Menge Log-Files ohne Internetverbindung sichern. Die konvertierte GPX-Datei kann man nun ohne Probleme in Lightroom im Kartenmodul laden und damit seine Fotos mit Ortsdaten versehen.

Einziges Manko der App ist, dass sie einen Wechsel auf Querformat, wie dass bei Tablets eher üblich ist, nicht mitmacht, allerdings die Seite mit den Einstellungen hat da keine Probleme. Aber das ist kleines Manko, über dass ich dann gerne hinwegschaue bei kostenlosen App, die mich nicht mit In-App Käufen/Werbung nerven. Bei mir bleibt die App auf dem Smartphone und dem Tablet installiert.

lr-ccLetzte Woche war ja aufgrund des Lightroom Updates und der damit resultierenden Probleme recht hektisch. Es verging fast kein Tag ohne weitere Horrornachrichten. Einige Benutzer haben sogar auf die Version 6.2 bzw. Lightroom CC 2015.1 gedowngraded wegen der Probleme. Adobe hatte in einem Blog-Eintrag versprochen, alle Kritik ernst zu nehmen und diese Woche ein weiteres Update zu veröffentlichen. Und Adobe hat die Kritik ernst genommen und angekündigt wieder zum alten Import Dialog zurückzukehren.  Ok ich mag den neuen Import-Dialog auch nicht, und die Panorama-Funktion hat Probleme, aber ansonsten habe ich keine (Stabilitäts-) Probleme mit der neuen Version (Windows 8.1 und Windows 10). Natürlich war das nicht Ordnung, was sich Adobe da geleistet hat, und eine Entschuldigung an die Benutzer war ebenfalls fällig und das Adobe jetzt die Kehrtwende vollzieht finde ich gut.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain ProviderFür die Sicherung meiner Blogs habe ich Updraft benutzt, ein geniales Plugin. Zur Sicherung habe ich Dropbox benutzt, weil ich damals aufgrund der Neuanmeldung meines Samsung S3 50 GB Speicherplatz zur Verfügung hatte. Wohl bemerkt hatte.

owncloud-logoNach Ablauf der 2 Jahre habe ich zwar zwischenzeitlich ein neues Smartphone und ein neues Tablet bekommen, aber trotzdem blieben die 50 GB nicht erhalten. Folge der Speicherplatzreduzierung war , dass es nach 3 Sicherungen relativ knapp wurde. Da ich bei  all-inkl.com. alle meine Blogs hosten lasse und mir einiges an Speicherplatz zur Verfügung steht, habe ich mir auf einer Subdomain ownCloud eingerichtet. Mit einer Anleitung vom Provider habe ich jetzt eine ownCloud, die über ein SSL-Proxy auch verschlüsselt funktioniert 😉 Zwar kostet die Android App 0,79 €, aber es funktioniert einwandfrei.

Ansonsten war es eine ereignisreiche Woche und ich hoffe, dass euch einige Artikel auf dem Blog gefallen. Ich hoffe weiterhin auf eure Kommentare und Anregungen und sehr gerne auch eure Fragen.

Und denkt an den zusätzlichen Feed per feedburner.

ciao tuxoche

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.