Wochenrückblick 09/2015

By | 1.März. 2015

Wochenrückblick 09/2015 und wir können angesichts des bevorstehenden Frühlingsanfanges auf besseres Wetter hoffen

Wochenrückblick 09/2015Diese Woche funktionierte  mein GPS-Logger  i Blue 747 auf einmal nicht mehr, was aber nach einer Gebrauchsdauer von fast 6 Jahre sicherlich verschmerzbar war.  Um dennoch eine Möglichkeit zu haben, GPS-Daten bzw. einen Track bei einer Fototour aufzuzeichnen, habe ich auf mein Smartphone[/post) zurückgegriffen.

Dann braucht man nur noch eine App und schon kanns losgehen. Neben GPS-Logger, die ich auch installiert habe, habe für die letzten Tracks die App  Meine Track mitlaufen. Diese ist eigentlich recht einfach gestrickt, erfüllt aber ihren Zweck. Der Track wird im .kmz Format aufgezeichnet, dass auch von Geosetter gelesen und verwertet werden kann. Damit kann ich die Zeit, bis ich mich für einen Logger entschieden habe, recht gut überbrücken. Aber allem Anschein nach wird es vielleicht ein Holux M-241 werden, der auch mit der von mir verwendeten Software bt747  kompatibel ist.

perfect-effects-programmDann hatten wir diese Woche noch die kostenlose Version 9 von [post id=3263]Pefect Effects Premium, die der Hersteller der Software zur Zeit verteilt. Genauso wie seinerzeit bei der Version 8 soll das natürlich die aktuelle Version 10 promoten, also Appetit machen 😉 . Die neue Version ist etwas schneller geworden, aber kein Renner. sie bindet sich über entsprechende Plugins sowohl in Lightroom als auch in Photoshop ein. Ich habe ein paar Bilder damit schon entwickelt, und man sollte sich die Software einfach mal anschauen.

Wochenrückblick 09/2015Vorletzte Woche habe ich die Gerüchte über die neue Version Lightroom 6 berichtet. Mittlerweile dürften die neuen Funktionen, wie etwa eine Funktion zum Zusammensetzen von Panoramen oder das Erzeugen von HDR Bilder sowie die Gesichtserkennung klar sein. Ob man eine Funktion zur Gesichtserkennung braucht, wird sich für mich in der Praxis zeigen.

Nun tummeln sich aber die Gerüchte, ob Lightroom 6 denn nun tatsächlich am 09.03.15 veröffentlicht wird. Die Zweifler machen das an der Tatsache fest, dass die französische Webseite diese Anündigung wieder entfernt hat und das nicht wie in der Vergangenheit üblich, eine Beat-Phase stattgefunden hat.

Meiner Ansicht nach wird Adobe Ligtroom 6 im März veröffentlichen, weil Adobe sicher nicht hingeht und schon Videos über die neuen Funktionen veröffentlichen, wenn es mit der Veröffentlichung der neuen Version noch lange dauern würde. Aber leider sagt Adobe nichts, also bleibt nichts anderes übrig, wie abzuwarten. Und die neusten Gerüchte sprechen vom 20.03.2015 als Erscheinungstermin 😉 es bleibt also spannend.

Wochenrückblick 09/2015Die Probleme mit dem Update auf WordPress 4.1.1, über die ich letzte Woche berichtet habe, sind behoben und die Update Installation über ftp macht mir keine Probleme. So habe ich diese Woche alle 3 Blogs auf die Version 4.1.1 geupdated.

So insgesamt wieder eine interessante Woche und ich hoffe, dass euch einige Artikel auf dem Blog gefallen. Ich freue mich auf die nächste Woche genauso wie auf eure Kommentare/Anregungen.

Und denkt an den zusätzlichen Feed per feedburner.

ciao tuxoche

2 thoughts on “Wochenrückblick 09/2015

  1. Domenig

    Meine Tracks kann auch andere Formate ausgeben, einfach auf exportieren gehen und die gewünschten Exportformate auswählen.

    Reply
    1. Peter Post author

      Aber nur, wenn man den Track auf einen externen Speicher (SD-Karte) gespeichert wird, dann lässt die App es zu verschiedene Formate (kml,GPX usw) auszuwählen. Exportiert man nach Google Drive ist eine Formatauswahl nicht vorhanden.

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.