Perfect Effects Premium 8

By | 18.Februar. 2014

Durch eine Notiz in Cashy Blog wurde auf das Programm Perfect Effects Premium 8 aufmerksam, dass zudem bis zum 28.01.2014 kostenlos abgeben wird. Offenbar besteht das Angebot aber noch heute.

Einleitung

Doch zum Programm, es handelt sich um Bearbeitungsprogramm, mit den Bildern verschiedene Effekte zugeordnet werden können. Es setzt ein 64-Bit Betriebssystem und mindestens 8GB RAM vor raus. Das schöne ist, das das Programm mit Plugins für Lightroom, Photoshop und Photo Elements daherkommt.

Sollte der Link zu dem Angebot noch funktionieren, muss man seine EMail Adresse hinterlassen, und man bekommt den Registrierungscode zugesandt. Für die Aktivierung ist allerdings eine Internetverbindung erforderlich, aber da das mittlerweile eine übliche Vorgehensweise ist, möchte ich das auch nicht bewerten.

Das Programm

Hat man Lightroom installiert, installiert sich das entsprechende Plugin automatisch. Aufgrufen wird das Programm über die Zusatzmoduloptionen.

Perfect Effects Premium 8

Hier sind auf der linken Seite die Favoriten eingeblendet, die auch schon eine Vorschau des jeweligen Filters liefern. Die Favoriten kann man selbst verwalten, was es dann einfach macht, seinem Geschmack entsprechend die Filter im Direktzugriff zu haben, die man am häufigsten benutzt.

Auf der rechten Seite befinden sich die Einstellung des angewendeten Filters. Man kann auch mehrere Filter kombinieren.

Klickt man einen Filter an, ändert sich das große Vorschaubild, es ist wirklich nur eine Vorschau. Erst nachdem man den Apply Button drückt, wird das Filter tatsächlich auf das Foto angewandt.

Zudem kann man bei einigen Filtern per Pinsel bestimmte Effekte auf nur einen Teil des Bildes übertragen. Dazu lassen sich die Effekte auf Lichter oder Schatten begrenzen.

Das Programm schreibt je nach Einstellung psd, Tiff oder JPEG Dateien. Bei der Lightroom Installation wird das fertige Bild automatisch importiert und mit dem Ausgangsbild gestapelt, recht praktisch wie ich finde.

Beispiele

Perfect Effects Premium 8

Perfect Effects Premium 8

Perfect Effects Premium 8

Und vielleicht noch ein 3 Set:

Perfect Effects Premium 8

Perfect Effects Premium 8

Perfect Effects Premium 8

Eine aktuelle Arbeit von mir mit diesem Programm ist hier zu sehen.

Fazit

Perfect Effects Premium  8 ist einfach anzuwenden, natürlich muss man sich erst einmal durch die große Anzahl der Filter durcharbeiten, um seine Lieblinge heraus zu finden, es integriert sich nahtlos z.B. in Lightroom und speichert als PSD oder Tiff, die man dann noch wenn man möchte in Photoshop nachbearbeiten kann.

Allerdings empfinde ich das Programm selbst auf einem Xeon V3 1230 CPU als relativ langsam, besonders wenn man je nach Filter auf die 100% Ansicht wechselt. Ehe dann die Darstellung gerendert ist, vergeht schon eine gewisse Zeit, und das finde ich für ein Programm, das normalerweise 99 USD kosten soll, als inakzeptabel.

Habt ihr euch auch schon das kostenlose Angebot gesichert und was haltet ihr von dem Programm. Ist eine wirkliche Unterstützung oder geht es eher danach, einem geschenktem Gaul schaut man nichts ins Maul.

Hinterlasst mir doch eure Kommentare/Anregungen und gerne auch Fragen.

ciao tuxoche

[tags]Perfect Effects 8,Lightroom,Photoshop[/tags]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.