L-Winkel für 20,– €

By | 9.September. 2014

Meine Canon 7D war bis jetzt nur mit einer Arca-Swiss kompatiblen Schnellwechselplatte ausgerüstet. Die Vorteile eines L-Winkels sind mir bekannt, da meine Canon 5D MK II mit einem Kirk l-Winkel ausgerüstet.

L-Winkel für 20,-- €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Canon 7D ist bei mir Zweitkamera und wird neben Timelapse auch schon einmal im Bereich Makro oder Tieraufnahmen zusammen mit dem 100-400/4.5-5.6 L eingesetzt. Trotzdem war ich in letzter Zeit auf der Suche nach einem günstigem L-Winkel und bin beim GUMP fündig geworden, und für 22,– € kann man eigentlich nichts falsch machen.

Es handelt sich hierbei um einen Universal Winkel, d.h. er ist im Gegensatz zu den Kirk oder Modellen von RSS nicht auf ein spezifisches Kameramodell eingestellt.

L-Winkel für 20,-- €

Wie man hier erkennen kann, wird es aber mit den seitlichen Zugängen z.B. für USB und den Kabelauslöser schon recht eng. Hier mit der 7D geht es zwar, aber die Chancen stehen nicht schlecht, das es vielleicht bei anderen Kameramodellen nicht mehr funktioniert. Hier muss man also aufpassen.

Wie man vielleicht auf dem Foto erkennen kann schliesst der obere Teil des L-Winkels nicht gerade mit der Linie für die äußeren Zugänge ab. Vielleicht der Kompromiss, den man für diesen absolut schnäppchen würdigen Pries in Kauf nehmen muss.

Der Winkel bleibt vorläufig einfach mal an der Kamera dran, ich muss einfach in der Praxis sehen, ob man mit einem solchen Winkel klar kommt.

Probleme könnte ich mir bei Hochformat Aufnahmen schon einmal in jedem Fall mit einem Fernauslöser vorstellen.

Man muss jetzt für sich selbst abwägen, sehr preiswert und universell oder ein spezieller L-Winkel, der nur an ein bestimmtes Kameramodell passt, dafür aber den 5-6 fachen Preis hat.

Wie denkt ihr darüber, benutzt ihr vielleicht solch einen Universalwinkel? Ich freue mich auf eure Kommentare und Anregungen.

ciao tuxoche

[tags]L-Winkel[/tags]

2 thoughts on “L-Winkel für 20,– €

  1. Moritz

    Hallo Peter,

    sag mal, könnte man nicht einfach den Winkel sozusagen anders rum anbringen? Also, dass das senkrechte Winkelstück auf der anderen Seite ist, damit die Anschlüsse für USB und Fernauslöser frei sind?
    Hast Du das schon mal probiert oder passt das nicht?

    Vielen Dank für Deine Antwort.

    Schöne Grüße
    Moritz

    Reply
    1. Peter Post author

      Hallo Moritz,

      ja den Gedanken hatte ich auch schon, aber das passt nicht, dafür ist der Winkel dann zu kurz (zumindest bei der 7D). Ich habe mir mittlerweile von einem Freund an der Seite der Buchse für den Fernauslöser etwas herausschneiden lassen, dass macht es einfacher im Handling, aber man muss immer noch fummeln die Gummiabdeckung hoch zu klappen

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.