DSLRDashboard und Canon

By | 3.Juni. 2014

Ich hatte ja im Rahmen meiner Tether Reihe mir auch schon einmal DSLRDashboard angeschaut. DSLRDashboard ist eine Android App und ein Smartphone oder ein Tablet, wie das Nexus 7 ist einfach ideal für Tether Aufnahmen.

DSLRDashboard und Canon

Der Changelog für DSLRDashboard verspricht auf jeden Fall für die aktuelle vorliegende Version 0.30.33, das das in meinem Beitrag angesprochene Problem mit dem Focus Punkt im Liveview behoben ist.

Da dies der wesentlichste Kritikpunkt an der App war, und dies eine Benutzung z.B. für Focus Stacking Aufnahmen ausschloss, was lag da näher als ein neuer Versuch.

 

DSLRDashboard und Canon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die neue Version war über das übliche Update ohnehin schon installiert, also Kamera geschnappt und ausprobiert.

Um es kurz zu machen, sowohl an der Canon 5D MK II als auch an der Canon 7D sieht man keinen frei beweglichen Fokuspunkt im Liveview. Man kann zwar über den Button AF fokussieren, aber der Fokus kann nicht frei z.B. auch außerhalb der Bildmitte plaziert werden.

Woran das liegt konnte ich nicht feststellen, auch eine Suche über XDADeveloper brachte keine Lösung. Obwohl die App prinzipiell einen guten Eindruck macht, scheinen DSLRDashboard und Canon keine Freunde zu werden.

Das ist sehr schade, also werde ich weiterhin bei DSLRController bleiben, eine App die mit beiden Kameras sehr harmoniert. Ich benutze sie sowohl mit dem Nexus Tablet als auch mit einem S3 Smartphone.

Habt ihr auch Probleme mit DSLRDashboard und Canon Kameras festgestellt oder funktioniert die App vielleicht mit neueren Modellen besser? Ich bin gespannt auf eure Kommentare und Fragen.

ciao tuxoche

[tags]DSLRDashboard,Android[/tags]

12 thoughts on “DSLRDashboard und Canon

  1. Hans Mops

    Hallo und guten Tag, bin erst am Anfang der Makrofotografie und habe daher einige Fragen. Die Ausrüstung:
    Nikon D7000, Tamrom 90mm AF 1:2,8 Macro 1:1. QdslrDashboard Version 3.0 MacBookAir und Imac 27″ beides mit Yosemite.
    Mir fehlt eine verständlich Anweisung wie ich QDSLR einstellen muß. Es gelingt mir nicht ein Objekt so zu fotografieren, fass der Fokuspunkt sich von selbst von vorn nach hinten verschiebt. Habe eingestellt Fokus Peeking und sehe daher die Fokuszonen aber das Ergebnis ist, dass nur der hintere Bereich des Objekt scharf abgebildet wird. Zum Stitchen habe ich die Demosoftware von Helicon und Focus von Franzis benutzt.
    Würde mich über eine Beschreibung in Form einer Step by Step Anweisung freuen.
    mfg
    Hans Mops

    Reply
    1. Peter Post author

      Hallo Hans,

      vielen Dank für deinen Beitrag. Ich habe QDSLRDashBoard nicht als besonders stabil erlebt (zumindest für Canon Kameras) und werde deshalb im Moment da keine weitere Zeit investieren sorry. Im Moment läuft die Version 0.3 als Beta 10, vielleicht schaue ich mir die finale Version nochmal an, allerdings war bis jetzt jede der Versionen recht instabil. Sollte die 0.3 etwas stabiler laufen, dann werde ich versuchen, so ein Video mal zu machen, aber das geht bestimmt nicht schnell

      Reply
      1. Hans Mops

        Hallo Peter,
        danke für Deine Antwort. Eventuell kannst Du mir einen Tipp geben, mit welcher Software Bildstapel autom. mit meiner D 7000 bzw mit einer Olympus e 30 erzeugt werden können Habe mir die Demo Version von Helicon geladen, geht recht gut damit, aber der Preis ist je ziemlich hoch.
        Nochmals Danke
        mfg
        Hans Mops

        Reply
        1. Peter Post author

          Hallo Hans,

          leider ist Nikon nicht meine Welt, obwohl hier qDSLRDashBoard besser funktionieren soll. Oder meinst du die Software, wo du Helicon erwähnst.

          Reply
  2. solid

    Ich kritisiere ja die sieben € nicht, dafür was sie bieten soll ist das OK.
    Wenn man bedenkt wieviel man für andere Dinge „sinnlos“ opfert.
    Hab mir ja deswegen ein tablet zugelegt.
    Kann da kein Konto anlegen und eine KK hab ich auch nicht.
    Leider bin ich auch fototechnisch derzeit etwas inaktiv, ist aber hier nicht das Thema.
    Bist Du zufrieden mit 1&1? ich weiß ist auch standortabhängig.

    LG

    Reply
    1. Peter Post author

      Mir ist klar, das die 7 Euro nicht das Problem darstellen (aber man darf ja mal bei den durchschnittlichen Preisen von 1,50 bis 3,50 € mal sagen das 7 € etwas viel sind, anderseits sind mir auch 7 € lieber und es funktioniert). Mit dem Konto anlegen kann ich jetzt nicht nachvollziehen und bis jetzt bin ich zufrieden mit 1und1

      Reply
      1. solid

        Danke, dann lasse ich mich mal positiv überraschen.
        Mach weiter so!

        Reply
  3. solid

    Glück auf und erstmal vielen Dank für Deine informative Seite!

    Mein Augenmerk liegt seit einiger Zeit auch auf dashbord, allerdings gibt es schon qDslrDashboard_arm_V0.1.4_beta.apk. kenn allerdings den Unterschied nicht.
    Finde die App 0.30.30 gut hab aber Einschränkung mit der 450D.
    Vieleicht kannst Du mal über die 0.1.4 berichten und den Unterschieden. Soll ja auch unter win laufen, was für mich aber nebensächlich ist.
    Würd mich freuen.

    solid

    Reply
    1. Peter Post author

      Vielen Dank für deinen Kommentar. Zuerst einmal liegt mein Augenmerk eher auf DSLRController, weil die App einfach funktioniert. Das mit der Crossplattform hört sich allerdings interessant an. Danke für den Hinweis

      Reply
      1. solid

        Danke für deine schnelle antwort.
        Dslr controller interessiert mich auch, kann es aber nicht herunterladen von google. es liegt NICHT an die sieben Euronen.

        Übrigens hab ich heut endlich nach vielen verzweiflungsakten die von Dir empfohlene 1&1 Flat bestellt. Danke nochmals!

        solid

        Reply
        1. Peter Post author

          Hallo,

          hhm bei mir war es runterladen, bezahlen mit KK (heute geht ja wohl auch PayPal) und gut war, absolut keine Probleme (man kann 7 EUR für eine App kritisieren). Und das mit 1und1 kann ich mittlerweile bestätigen, auch bei dem Angebot mit dem S4 absolut keine Probleme

          Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.