Wochenrückblick 22/2014

By | 1.Juni. 2014

Der Wochenrückblick 22/2014 fängt so langsam mit besserem Wetter an, aber irgendwie hatte der Wonnemonat Mai seinem Namen keine Ehre gemacht.

Wochenrückblick 22/2014Im ersten Artikel hatten wir uns angeschaut, wie man mit Lightroom Kataloge über mehrere Rechner aktuelle halten kann, wenn man mit Hilfe des Katalogexport den Teil des Kataloges und evtl. die Bilder auf ein Ziellaufwerk exportiert und am Zielsystem, z.B. ein Notebook wieder importiert. Das hat z.B. dann seine Vorteile, wenn man auf dem Notebook seine Fotos vorsortiert, vielleicht schon verschlagwortet und schon eine Anfangsbearbeitung durchführt.

Alle Stichwörter, Entwicklungseinstellungen usw. werden dann per Katalog exportiert und können dann am Zielsystem übernommen werden. So mache ich es z.B. wenn ich unterwegs bin. Ich sichere dann, wie in dem Artikel Datensicherung auf Reisen meine Bilder als Katalogexport auf 2 2,5″“ Notebookplatten, die dann später auf dem Desktop PC wieder importiert werden.

Wochenrückblick 22/2014Dann ist in dieser Woche die 3. Ausgabe von Fotoespresso erschienen, die diesmal mit interessanten Artikeln u.a. zu Magic Lantern und zum Nikon Pendant des Yongnuo 622C daherkommt. Man kann das Magazin per EMail abonnieren, und auch wenn es aufgrund seiner Erscheinungsweise nicht über brandaktuelle Themen berichten kann, so enthält es doch viele interessante Artikel.

Wochenrückblick 22/2014Nach etwas längerer Zeit war wieder mal ein EDV Artikel fällig ,-) , diesmal haben wir uns angeschaut, wie man mit Clonezilla seine Windows 7 oder 8 Installation sichern kann. Das Tool istt recht einfach auf einen USB-Stick zu installieren und sichert nach dem Start eine gesamte Partition oder auch ein vollständiges Laufwerk. Damit sichere ich hier meinen Laptop in regelmäßigen Abständen.

Ich hoffe, das einige Artikel auf diesem Blog euer Gefallen findet und ich freue mich auf Kommentare/Anregungen und gerne auch Fragen. Und denkt an den Feed per feedburner.

ciao tuxoche

[tags]Lightrroom,Katalogexport,Fotoespresso,Clonezilla[/tags]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.