Wochenrückblick 39.KW

By | 29.September. 2013

Und schon wieder ist eine Woche vorbei und es wird langsam aber sicher Herbst … fotografisch eine interessante Zeit

Wochenrückblick 39.KWNachdem ich nun meinen DesktopPC aufgerüstet habe, bin ich natürlich dran gegangen und habe zusätzlich auch wieder Windows 8 installiert, das ich seinerzeit recht günstig als Upgrade gekauft habe.

Prompt gab es Probleme bei der Aktvierung von Windows 8, weil sich ja die Hardware nicht unwesentlich geändert hat.

Wochenrückblick 39.KWVorher kam aber der Postbote und brachte mein neues kleines Objektiv, da ich bis schon 2 mal ausprobieren konnte, und ich muss sagen, eine schöne Linse, die auch eine 7D kompakter macht.

Wochenrückblick 39.KWDann habe ich mir in einem Artikel und einem Screencast TLTools angeschaut. Damit kann man hervorragend Timelapse Sequenzen zusammensetzen und innerhalb der Sequenz einen Schwenk vollziehen oder z.B. hineinzommen. Außerdem sind weitere Parameter, wie Weissabgleich über den Zeitraum der Sequenz abänderbar.

Kaum war der Artikel draussen, hat sich Mamo, der Entwickler gemeldet und mitgeteilt, das schon an der Version 4 gearbeitet wird.

Eigentlich wollte ich Reihe demnächst abschließen, aber jetzt wird es also einen weiteren Artikel zu TLTools geben, denn die Features der Version 4 sehen sehr interessant aus. In jedem Fall ist das Tool einen 2. Blick wert. Ob ich das allerdings im Laufe der nächsten Woche schaffe weiss ich noch nicht .. mal sehen ,-)

Und dann war wieder der Baum 😉

Da ich im Zuge des Desktop Upgrades meine Fotos/Videos lokal speichere, musste auch zwangsläufig die Datensicherung geändert und angepasst werden. Ich werde dann nächste Woche eine Artikelreihe beginnen zum Thema Datensicherung sowohl von Lightroom als auch Windows. Freut euch auf Dienstag 😉

So das wars wieder von mir für diese Woche und ich hoffe, das euch vielleicht einige Beträge gefallen haben. Schreibt doch eure Anmerkungen/Kritk oder gerne auch Fragen in die Kommentare rein.

ciao tuxoche

[tags]TLTools,Pancake[/tags]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.