Wochenrückblick 46. KW

By | 17.November. 2013

Wenn ich den Wochenrückblick 46. KW schreibe,ist wieder eine Woche vorbei und wir näheren uns unaufhaltsam dem Jahresende. Wenigstens war das Wochenendwetter einfach schön, so dass man wieder einmal zum fotografieren kam.

Wochenrückblick 46. KWIn dieser Woche hatte ich eine Einschätzung zum Saal-Fotobuch abgegeben, zum dem Blogger eingeladen wurden. Einzige Bedingung dafür war, einen Artikel über das Fotobuch zu schreiben und Saal den Link auf den Blog Eintrag zu schicken. Da habe ich natürlich mitgemacht, um mir das einmal anzusehen.

Wochenrückblick 46. KWDann kam eine Anfrage des Vierfarben Verlages, das neue Scott Kelby Buch zu Lightroom 5 zu rezensieren. Das Buch ist mittlerweile angekommen und mit 535 Seiten nicht gerade dünn. Da wird es dann demnächst eine Rezension zu geben.

 

 

Wochenrückblick 46. KWMit Datensicherung für Windows und Lightroom habe ich meine Artikel Reihe zur Datensicherung von Lightroom, den Einstellungen und den Fotos auf NAS und weiterer Sicherung auf externe Festplatten abgeschlossen. Dazu gehört auch die Sicherung von Windows 7 oder 8 mit den vorhanden Boardmitteln. Damit ergibt sich ein Sicherungskonzept, das jeder an seine eigenen Bedürfnisse anpassen kann.

Wochenrückblick 46. KWFür ein Assignment benötige ich einen weiteren Blitz, der am Samstag ankam.

Ich habe mir einen Yongnuo YN 568 EX II bestellt, der Canon kompatibel und masterfähig ist.

Jetzt fehlen noch die TTL-Funkauslöser, ich hoffe die kommen nächste Woche.

Sobald ich meine ersten Erfahrungen mit dem Blitz habe, kommt da sicherlich ein Artikel 😉

Für nächste Woche schauen wir uns einmal etwas zu Kugelpanoramen an, und zwar wie man mit PTGui oder Hugin das Stativ verschwinden läßt.

Wenn euch hoffentlich einige Beiträge gefallen habt, dann schreibt mir doch eure Kommentare/Anregung und gerne auch Fragen. Oder ihr +1/Liked die Beiträge die euch gefallen 😉

ciao tuxoche

[tags]Datensicherung,Windows,Lightroom,Scott Kelby,Yongnuo[/tags]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.