Tethered Shooting III

By | 14.Juni. 2013
Artikel aktualisiert am 02.10.2013

Im letzten Beitrag hatten wir uns DSLRMaster angesehen. Heute verlassen wir Windows Welt, und schauen uns DSLRController an, eine App für Android Handies und Tablets.

Tethered Shooting DSLRControllerDiesmal habe ich ein Video aufgenommen, weil Seitencasts von einem Handy nach meinen Recherchen nur dann gehen, wenn das betreffende Handy gerootet wird, und das wollte ich dann bei einem praktisch neuen Handy doch nicht machen. Die Streifen, die ihr in dem Video seht, sind übrigens Interferenzen von der Displayschutzfolie, sorry hierfür.

130525-Deutschland-Haaren-Aachen-161529Benutzt habe ich übrigens ein Handy Stativadapter Somikon, der für knapp 8,– € über Amazon zu beziehen ist.

Trotz der Angaben über die maximale Breite des Handies passt das Galaxy S3 sogar mit Schale rein, ohne zu sehr drücken zu müssen.

 

Ich hoffe die kleine Reihe hat euch gefallen. Zu Ipad oder IPhone kann ich leider nichts beisteuern, da ich solche Geräte nicht benutze. Wenn ich eine Reihenfolge bilden sollte, dann läge die App knapp vor DSLRMaster, allerdings muss man auch berücksichtigen, das es sich um 2 Welten handelt. EOSUtility hat den Preisvorteil und ja Lightroom vergessen wir am besten ganz schnell wieder.

Mit DSLRMaster habe ich auf einem NC10 Netbook sehr schöne HDR-Panoramen oder auch Stacks geschossen, habe aber in letzter Zeit immer häufiger die DSLRController App in Benutzung, weil es mit einem Tablet (hatte vorher ein 7.0 Samsung) und jetzt mit dem Handy noch bequemer ist, weil man das Handy eigentlich immer dabei hat.

Hinterlasst mir eure Kommentare/Anregungen zu dieser kleinen Reihe, vielleicht auch, ob es noch andere Tools gibt, mit denen sich eine Kamera fernsteuern läßt.

ciao tuxoche

[tags]Lightroom, EOSUtility, DSLRMaster,DSLController,Kamerafernsteuerung[/tags]

 

2 thoughts on “Tethered Shooting III

  1. Hans Jansen

    Ich habe das Programm, geht alles super. Da ich kein Englisch spreche sind die
    Einstellungen für mich nicht machbar. Wo gibt es diese in Deutsch.

    Grüsse Hans

    Reply
    1. Peter Post author

      Hallo Hans,

      danke für deinen Beitrag, zu deiner Frage m.W. gibt es keine deutsche Version oder eine deutsche Sprachdatei. Aber wenn du deine Kamera kennst, schalte diese auf Englisch um, und dann werden dir einige Bezeichnungen in DSLRController sofort ins Auge fallen

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.