Tethered Shooting II

Von | 31.Mai. 2013
Artikel aktualisiert am 05.12.2014

Beim letzten Beitrag hatten wir uns Lightroom und das kostenlose EOSUtility angeschaut, heute in Tethered Shooting II werfe ich mal einen Blick auf DSLRMaster, das ebenfalls unter Windows läuft.

Tethered Shooting II DSLRMaster wird als Shareware vertrieben und läuft von Windows XP bis hoch zu Windows 7.

Erstmalig eingesetzt habe ich dieses Programm auf einem Netbook Samsung NC-10 und habe damit sowohl Stackings, Timelapse als auch einige HDR Panoramen aufgenommen. Neben den Funktionen für Belichtungsreihen, HDR, Stacking usw. enthält die Software eine Catch-Me Funktion, die das Livebild auf Änderungen überwacht und bei Änderungen eine Aufnahmen auslöst. Desweiteren ist auch eine Panorama-Funktion implementiert, die allerdings noch nicht benutzt habe.

Ich habe dazu mal einen Screencast aufgenommen.

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen und beim nächsten Mal schauen wir uns DSLRController, einen weiteren Vertreter dieser Tools, allerdings diesmal auf Android Basis an. Hinterlasst doch euere Kommentare, welche Tools ihr nutzt, und wie zufrieden (oder auch nicht) ihr damit seid.

ciao tuxoche

Update 01.06.2013

Bekomme gerade die Info per Email, das DSLRMaster nunmehr in der Version 1.2.8 vorliegt, die laut Entwickler nun auch die neuen 700D und 100D Kameras unterstützt.

Mittlerweile werden auch die Canon 7D MK II und die 1200D unterstützt.

[tags]Lightroom, EOSUtility, DSLRMaster,DSLController,Kamerafernsteuerung,Timelapse[/tags]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.